Dienstag, 5. Juli 2011

Nachtrag: Ein neuer Erdenbürger ist da!

Bereits vor zwei Wochen ist ein süßer neuer Erdenbürger eingetroffen, der ganz gewiss ein wenig Wärme brauchen kann. Was lag also näher, als der kleinen Maus einen Wärmefanten zu nähen?

Ich hab dieses Mal den rosa FliePi von Farbenmix.de genommen, das Ohr ist aus dem Nicki, der auch die kuschelige Rückseite bildet. Und der Schwanz ist ein Rest Kordel.
Gefüllt wird der Wärmefant wieder mit einem Traubenkernkissen von dm.

Ich hab dieses Mal noch den Namen der Beschenkten draufgestickt - nicht, dass es noch verwechselt wird ...

Und extra für Jasmin dieses Mal mit GROOOOOOOSSEN Bildern ;-) Aber das Hochladen dauert ganz schön ... und außerdem sieht man beim großen Foto ganz genau, dass die Naht am Ohr nicht richtig zu ist :-(
Die Fotos kommen erst jetzt, weil ich vor dem Verschenken das Fotografieren vergessen hab. Das hab ich heute dann beim Besuch nachgeholt ;-)

Kommentare:

Jasmin (NähBee) hat gesagt…

Man muss es ja nicht gleich übertreiben ;))

Ich lad die Bilder immer vorher bei einem kostenlosen Service hoch und geb dann nur noch den Link ein. So spart man auch Speicherplatz auf dem Blog...

Der Wärmefant ist total süß geworden!!! Der Stoff passt irgendwie total gut!

LG
Jasmin

Muddi hat gesagt…

Der ist ja niedlich!!

Stepp doch die Naht am Ohr einfach noch mal ab, dann geht die auch nicht weiter auf. Und mit rosa Faden sieht das auch noch süß aus.

Liebe Grüße von der Muddi