Samstag, 25. Februar 2012

Überraschungsgeschenke

Vorgestern hab ich ein Care-Paket verschickt. Der 13-jährige Sohn einer Freundin muss für eine Woche ins Krankenhaus, und da der Junge zur vom Aussterben bedrohten Art der lesenden männlichen Teenager gehört, hab ich ihm ein paar Wartezeitverkürzer geschickt - von Fantasy bis Krimi und Coming-of-Age-Roman alles dabei. Seid ihr neugierig??

Jo Pestum, Das schwarze Kloster - das ist schon etwas älteren Datums, aber für mich ein echter Klassiker!
Michael Borlik, Nox - Das Erbe der Nacht - für mich einer der besten Urban-Fantasy-Romane, die ich kenne.
Michael Borlik, Rosentod - ein Krimi. Eigentlich nicht mein Genre, aber der ist echt gut, mit einem überraschenden Twist am Ende ...
Michael Borlik, Ihr Mich Auch - was ganz anderes, ein sogenannter Coming-of-Age-Roman. Ein Herzblutprojekt des Autors, der eigentlich für Hochspannung steht. Witzig, ehrlich, schonungslos!
Karl Olsberg, Rafael 2.0 - Science fiction vom Feinsten. Der Autor hat ne Menge Hintergrundwissen und setzt die uralte Idee der KI ganz neu um.
Gail Giles, Der erste Tod der Cass McBride - ein Thriller. Ziemlich harter Tobak, unglaublich fesselnd und im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubend.

Da sag noch mal wer, dass es für Jungs nichts zu lesen gibt ;-)

Was Genähtes musste aber natürlich auch rein ins Päckchen. Und weil die Mama des Lesers wieder schwanger ist, hab ich ihr einfach so, völlig ungefragt, eine Mutterpasshülle genäht:

Ganz schlicht, der grüne Matroschka-Stoff ist Zier genug ;-)
Grün übrigens, weil zum einen noch nicht raus ist, ob es ein Brüderchen oder ein Schwesterchen gibt, und zum anderen, weil es die Farbe der Hoffnung ist. Das Geschwisterchen hat nämlich SEHR lange auf sich warten lassen, aber wie sagt man so schön - es ist nicht wichtig, wie lange man wartet, sondern auf wen  ♡
Einmal aufgeklappt. Das freihandgestickte Mama-Schild ist leider nicht ganz mittig platziert, das muss ich das nächste Mal besser ausmessen.
Innen mit grünen Vichy-Karo gefüttert. Die Hülle ist mal wieder nach der genialen Anleitung von RosaLila genäht.

Ich hatte übrigens Glück - die Freundin hat noch keine MuPa-Hülle und ihr gefällt der grüne Umschlag.

Kommentare:

Muddi hat gesagt…

Ist die schön!!! Klasse, da sind nun wohl beide Beschenkten mit freuen beschäftigt. :o)

Liebe Grüße,
Sarah

Anonym hat gesagt…

Ja, es war eine gaaaaaaanz supertolle Überraschung! DANKE!

Susi hat gesagt…

Das ist ja super!!!! Ein großes Paket mit klasse Geschenken!!!!
Der Matroschka-Stoff ist auch einer von meinen Lieblingen! :-)

LG
Susi