Freitag, 10. Februar 2012

Und die Mädchen?

Ganz tolle Sachen für Jungs findet man ab sofort bei Made4Boys. Eine super Idee von Frau Streuterklamotte, sodass man mal einen schönen Überblick über die Möglichkeiten kriegt, was man für die Söhne, Neffen, Enkel, Brüder, Freunde der Töchter ... alles machen kann. Gerade wenn man sich anschaut, was es an Schnitten für Jungs gibt, kann man ja schon ein bisschen traurig werden. Von daher echt ne super Sache!

Aber mir als Mädelsmama schoss dann durch den Kopf: Warum gibt es so was nicht auch für Mädchen?
Für die Mamas (und alle anderen Mütter Frauen (ja, es war spät ...)) gibt es den MeMadeMittwoch, für die Herren der Schöpfung den FFMO und für die Jungs nun also Made4Boys. Und die Mädchen??

Was meint ihr - sollte man so eine Bildergalerie-Aktion auch für Mädchensachen initiieren? Einen Girl's Day am Donnerstag z.B.? Oder gibt es das schon und ich hab es nur noch nicht gefunden? Oder ist das über????
Ich bitte wirklich um eure ehrliche Meinung. Sind ja dann doch viele Bloggerinnen unterwegs, die in erster Linie Mädchen benähen ... ;-)

Kommentare:

Muddi hat gesagt…

Für die Mamas und alle die anderen Mütter??? *lachen* Wohl eher und alle anderen Frauen?!? War schon spät. *gg* Entschuldige, aber ich musste echht ein bisschen lachen. *gg*

Ich find sowas allgemein lustig und ich würd sogar posten, wenn ich für anderer Leute Mädels was nähe. Mir stellt sich nur die Frage, ob es nicht vielleicht sogar sehr unübersichtlich werden würde? Ich weiß es nicht. Aber wie gesagt, ich wäre (sporadisch) dabei. :o)

Liebe Grüße,
Sarah

Anci hat gesagt…

mmh ... meinst du das Nähen für Mädchen müsste besonders gefördert oder herausgestellt werden? Ich denke, dass sowie so in den meisten Nähblogs für Mädchen genäht wird ... also wäre so ein "Mädelstag" vielleicht nicht unbedingt sinnvoll. Um seinen eigenen Blog bekannter zu machen wäre das natürlich ein Weg ... wenn denn auch ausreichend andere Blogger mitmachen ;)

Es grüßt ganz lieb
Anci

Susi hat gesagt…

Ich find das grundsätzlich schon ne gute Idee. Allerdings befürchte ich, dass es sehr unübersichtlich wird. Man schaue sich nur mal Biwyfi von Frau Pimpinella an. Die Linkliste ist eeeeeewiiiiiiiiiiig, man kann sich gar nicht alles angucken. Ähnliches wäre wohl auch bei einem Mädels-Näh-Tag der Fall, da die meisten ja Mädels benähen.
Aber wenn du es mal versuchen willst, ich bin dabei!!!

LG
Susi