Dienstag, 27. März 2012

39 Grad und es wird noch heißer ...

Meine Große ist heute morgen mit über 39 Grad Fieber aufgewacht. So etwas bringt die Tagesplanung natürlich durcheinander. Statt Kindergarten ein Kuschelbett auf dem Sofa, der Wocheneinkauf wird auf "Papa besorgt schnell Brot, Milch und Bananen" runtergebrochen, die kleine Schwester verzichtet auf den Kinderwagenspaziergang in der Sonne zugunsten von Krabbeldecke und Vollkornkeks.
Und der Papa kommt außerplanmäßig ganz früh nach Hause, weil das kranke Fräulein Sehnsucht hat und am Telefon weint. ♡

Leider heißt das im Umkehrschluss, dass der Papa wieder weg muss, wenn die Kinder im Bett sind. Und weil kranke Kinder (die Kleine kommt mir auch ziemlich heiß vor ...) erfahrungsgemäß zwar schlecht, aber dafür schnell schlafen, hat die Mama einen ganzen Abend Zeit. Zum Zuschneiden (ich hab das Rollschneidern für mich entdeckt!), aber vor allem auch wieder zum Nähen. Natürlich für das kranke Fräulein, damit sie sich morgen früh freuen kann:
 Ein Trägerkleid nach dem Schnitt "Iridescent Check" aus der Ottobre 1/11 (das ist einfach MEIN Heft!), allerdings ein wenig abgewandelt. So hab ich keine Popeline, sondern den traumhaften Jersey mit den lila Daisys von der Hamburger Liebe verwendet, der in meinem letzten StoffLoft-Paket steckte. Auch auf Taschen, Schleife und Rüsche hab ich verzichtet, das ganze Chichi braucht man bei dem Stoff nicht!
Ich denke auch, dass das Ganze für ein Kleid zu kurz ist, aber als Longtop ist es perfekt! Das kann sie auch jetzt schon über einem Longsleeve anziehen, eine ihrer Röhrenjeans dazu, und meine kleine Madame sieht mal wieder VIEL ZU SÜSS aus!!
Ich mag diese Schnitte einfach, die ein gerafftes Teil an eine Rundpasse ansetzen. Beim Originalschnitt wird die Passe geknöpft, weil es ja kein elastischer Stoff ist, ich hab die Knöpfe nur als Zierde verwendet, die sind fest angenäht.
Für die Raffung hab ich wieder Framilon-Band verwendet. Das klappt echt spitze!
Jetzt hoff ich, dass meine Große morgen wieder fit ist und das Teilchen gleich ausführen mag ... Das Wetter haben wir dafür!

Kommentare:

lilofee hat gesagt…

Wow, sieht total genial aus! Ich will AUCH ein Mädchen!!! :)

Liebe Grüße
Lilo

kreativkäfer hat gesagt…

supersüß, der stoff, der schnitt, einfach klasse! GUTE BESSERUNG auch von hier!
GLG Andrea

kitzkatz hat gesagt…

Das ist toll geworden! Einer meiner Lieblingsstoffe und mit diesem Schnitt perfekt vearbeitet! Gute Besserung an dein armes Mädel!
Liebe Grüße
Anneliese

Susi hat gesagt…

Hach, das ist ja mal wieder ein zuckersüßes Teilchen!! Steht deiner Maus bestimmt klasse. Ich hoffe, ihr gehts heute schon wieder besser!!

LG
Susi

Lilith Näht hat gesagt…

Das ist so schön geworden Luci!
Ich liebe ja diesen Stoff und habe auch schon überlegt, mir daraus eine Joana zu machen aber sicher bin ich mir nicht. ^^

Zu dem Longtop und deiner Maus passt es aber super.
Ich wünsche deinen beiden Mäusen gute Besserung.

Lieben Gruß,
Lilith.

Muddi hat gesagt…

Oh ist das schick!!! Der Stoff ist echt süß und passt toll zum Schnitt!!

Liebe Grüße,
Sarah

Jasmin (NähBee) hat gesagt…

Ohje, erstmal gute Besserung für die Maus oder die Mäuse!!

Das Kleidchen/Oberteil ist echt super super schön geworden!!! Ich würds glatt in den Schrank der Motte hängen wenn ich könnte *hihi* Pass also gut drauf auf ;)

Lieben Gruß
Jasmin