Montag, 5. März 2012

Blitzgeschenk

Gestern wurde der Sohn einer Freundin getauft. Heute waren wir miteinander in der Krabbelgruppe, und weil ich gestern lieber mit meinem Mann, der endlich mal abends wieder zu Hause war, auf dem Sofa sitzen wollte, musste ich das Geschenk heute morgen noch schnell machen. Und ich muss sagen - es ging SUPERSCHNELL!!

Der kleine Mann hat als Hauptgeschenk ein Kinderbesteck gekommen, aber etwas Selbstgemachtes wollte ich doch noch dazuschenken. Und was passt besser zu Besteck als ein Lätzchen??
Schon vor Längerem hab ich bei Sarah die Idee gesehen, einfach aus einem Gästehandtuch ein Schlupflätzchen zu nähen, indem man ein Loch reinschneidet und dieses mit Bündchen einfasst. Das hab ich doch einfach mal nachgemacht ;-). Maße an einem Kauflätzchen abgenommen, Bündchenlänge mithilfe der Ottobre-Anleitungen ausgerechnet - passt!

Gepimpt hab ich das Lätzchen allerdings auch noch. Ich hab einen Fisch appliziert - das erschien mir doch passend für ein Taufgeschenk. Der Name des Täuflings ist freihand aufgestickt. Das klappt mit meiner neuen NähMa einfach klasse!!

Wieder einmal hatte ich zufällig perfekt passendes Material in den Kisten. Das Bündchen ist aus einer Ü-Tüte von Michas, der Fischstoff entstammt einem Didymos-Glückspäckchen.
Das Muster auf dem Fischli sind eigentlich zwei tragetuchtragende Mamas, das ist das Didymos-Logo. Stört aber gar nicht, finde ich, und es kommt auf dem Foto auch deutlicher raus als in Wirklichkeit.

Gästehandtücher hab ich noch ein paar im Vorrat. Ich glaube, unser Lätzchenvorrat muss dringend aufgestockt werden ;-) Das geht ja sooo schnell und einfach!

Kommentare:

Muddi hat gesagt…

Hihi! Das Lätzchen ist toll! Das ist auch weiterhin einer meiner Favoriten bei Geschenken. :o)

Dein Freihandsticken ist KLASSE!! Ich trau mich weiter nicht. ;o)

Liebe Grüße,
Sarah

druetken hat gesagt…

Das Lätzchen ist echt toll geworden...kaum zu glauben das du den Namen freihand aufgestickt hast...Kompliment!!!

Ganz liebe Grüße,Doris!

PS: Ist meine Post eigentlich angekommen?