Dienstag, 21. August 2012

Wer nicht fragt, bleibt dumm ;-)

Diese alte Sesamstraßenweisheit könnte man auch noch erweitern auf: "Wer nicht fragt, kriegt keine Gelegenheit".
Als Kirsten ihre Challenge zu ihren neuen entzückenden Stick-Applis gestartet hab, dachte ich mir so: "Hach, das wäre schön, wenn es davon auch Handstickvorlagen gäbe!"
Und dann dachte ich mir: "Woher soll Kirsten nur wissen, dass ich mir das wünsche, wenn ich es ihr nicht sage?"
Also HAB ich es ihr gesagt - und sie hat mich direkt beim Wort genommen und mir eine Datei zum Ausprobieren zur Verfügung gestellt. Ich durfte mir das Tierchen raussuchen und hab mich natürlich großspurig fürs Zebra entschieden. Man gönnt sich ja sonst nix ;o)

Ich bekam von Kirsten eine PDF mit einer hervorragend aufbereiteten Vorlage - nix mit Auseinanderpuzzeln, das war alles schon gemacht!
Nur (wie bei Aennie gelernt) Abzeichnen (auf Vliesofix), aufbügeln, ausschneiden, zusammenpuzzeln, festbügeln, annähen - FERTIG!

Die Nüstern hab ich leider etwas zu schief angebügelt, beim nächsten Mal erst fertigpuzzeln, DANN bügeln (und vielleicht nicht bei 37 Grad Außentemperatur bügeln ...).
Das Schwänzchen ist aus einer Seidenkordel und baumelt schön weg, da kann man dran zuppeln.

Ich bin sooo verliebt in dieses kleine Zebra! Und meine Kleine auch (für sie ist das gepimpte Kleidchen nämlich, kommt gleich). Beim Geburtstag gestern wurde ich gleich mehrfach drauf angesprochen, ob ich das etwas SELBST gemacht hätte ;o) Liebe Kirsten, ich würde mich sooo freuen, wenn du die Serie als Freihandvorlage veröffentlichen würdest! Die Datei war wirklich perfekt aufbereitet, ich könnte mir schon vorstellen, dass die eine oder andere sticki-lose Näherin sich SEHR dafür interessiert ...

So, und jetzt zum Kleidchen: Das Zebra schmückt nämlich ein knallpinkes Racerbackdress, das ich für meine Kleine genäht hab:
 Eingefasst mit weißem Bündchen, mit Ringerrücken hinten:
Ich liebe diesen Schnitt! So schnell genäht, und es sieht so süß aus! Gerade auch an den Kleinen!
Das hier ist jetzt die kleinste Größe (12-18m), und meiner 16 Monate alten Süßen passt es perfekt:
"hmmm, wenn sie mit dem Schlüssel spielen darf, hält sie still fürs Foto, aber dann sieht man ja das Zebra nicht ... also ...


...WIE GROSS BIST DU, SÜSSE???"

"SOOOOOOOO groß!!!" *rofl*

Das perfekte Kleidchen für dieses Wetter! Und ein perfektes Zebra!
Vielen Dank nochmal, Kirsten, dass ich das ausprobieren durfte! Ich muss sagen - ICH WILL MEHR .... ;o)


Kommentare:

Susi hat gesagt…

Wow, das Zebra sieht ja total aus wie von der Sticki gemacht. Klasse!! Du bist echt schon ein Profi!!

Das süße Mäusle mit dem Kleidchen ist ja zum auffressen!! Sooo süß!!

LG
Susi

Kirsten hat gesagt…

*hach_mach* Ich freue mich so, dass Du Dich freust. Und ich finde es sowas von gelungen!!! Total toll!

Und entzückend Deine Kleine - sooo groß! :)

Und den Racerbackdress habe ich mir auch gleich abgespeichert! *nochmal_hach_mach* total toll!

So, wenn ich die Zeit finde, bist Du die Erste, die alle Tierchen bekommt! :)

LG, Kirsten

lilofee hat gesagt…

Ist DAS süß!!!! Ich krieg mich nicht mehr ein. Ich will ein MÄÄÄÄÄÄDCHEN haben! ;)

Ich bin ja auch nicht unbedingt der rosa-pink-Fan, aber in dem Fall sieht das einfach total schön aus und das Zebra macht das ganze zum perfekten Hingucker! Ganz toll!

Liebe Grüße
Lilo

Muddi hat gesagt…

Wie klasse das ist!!!! Ich mag auch ein Racerbackdress! Geht das bis 38??? *gg*

Die Lütte ist so süß! Hachmach...

Ganz liebe Grüße,
Sarah

Anne hat gesagt…

wow, toll gemacht! ich will auch!

Jasmin (NähBee) hat gesagt…

Wow, Luci sieht das Toll aus!!!! *verliebt bin*