Montag, 29. Juli 2013

Zum Auffressen ...

... sind die Sonnenwetterklamotten nach dem e-Book vom Pfingstspatz. Die neuen Sonnenwetterhosen hab ich ja hier und hier schon gezeigt, aber bei den Temperaturen letzte Woche (und ab Mittwoch soll es ja wieder schön heiß werden) war ganz dringend ein neuer SpringinsFeld nötig.

Aus einem herrlich leichten Jersey von Hilco - man erkennt es auf dem Foto leider nicht genau, aber es sind himmelblaue Blumen mit dunkelbraunen Punkten in der Mitte. Genau passend zu den braunen Kulleraugen der kleinen Maus <3.
Der Schnitt ist superluftig, und durch die Bindung auf den Schulter auch gut zum Mitwachsen geeignet. Den Beinabschluss hab ich hier mit dunkelbraunem Saumband von Myllymuksut gemacht, das ist aber fast ein bisschen schmal. Der nächste SpringinsFeld kriegt wieder normales Bündchen an die Beine ;o)

Und was wäre ein SpringinsFeld, der nicht springt? Stimmt, langweilig! Also bitteschön:
Hüpft! Direkt zu den Meitlisache ;o)

Kommentare:

Sewing Tini hat gesagt…

Schade, dass der Schnitt nur bis Größe 110 geht, das wäre auch was für mich *griens* also für zu Hause als rumlunger-Outfit. Ist sehr süß geworden und das Spring-Bild ist toll =D. Liebe Grüße, Christine

Muddi hat gesagt…

Ey, langsam is aber mal gut mit Angeberposts!!! ;-)

Wunderschön! Jersey, SpringinsFeld und vor allem die kleine Springmaus! <3

Liebe Grüße
Sarah

Susi hat gesagt…

Wie süüüüüüüß!!!! Das Hüpfbild ist ja echt der Knaller!!!!!

LG
Susi

JOs Creativ hat gesagt…

Unglaublich schööön.
LG Janine

Paula hat gesagt…

Toll! Der Jersey gefällt mir wahnsinnnig gut. Hier rutschen leider IMMER die Bändel von der Schulter, deshalb hab ich schon länger keinen mehr genäht. Vielleicht versuch ichs mal mit Druckknöpfen... Ich LiEBE diesen Schnitt. Und deine Kleine fress ich gleich.