Donnerstag, 15. August 2013

Knister, knister, Tüchlein ...

Es gibt ja wenig Schöneres, als etwas für ein neugeborenes Baby zu nähen. Find ich zumindest ;o) Zum Glück purzeln hier gerade im näheren und weiteren Umfeld nur so die Kinder - gerade vorletzte Woche wieder. Ich kenne zwar die Mama nicht nähers, aber ihre SCHWESTER dafür umso mehr *gg* Meine Lieblings-Ex-Kollegin ist Tante geworden, und da wollte ich einfach doch auch was fürs Baby machen. Außerdem wollte ich meine Sticki ausprobieren, aber das muss man ja nicht so laut sagen ;o)

Genäht hab ich ein Knistertuch nach dem DaWanda-Tutorial, eins meiner liebsten Baby-Geschenke. Vorne bestickte Baumwolle, hinten kuschliger Interlock, dazwischen jede Menge Knisterfolie und Zuppel-Bänder.
Teaser-Auflösung - hier findet sich nun die Blumenranken-Elfe wieder!
Außerdem der Name des neuen Erdenbürgers. Da konnte ich dann gleich die kleinste Einstellung einer der drei eingebauten Schriften testen *gg*
Auch mal mit Spitze - ich kann mir vorstellen, dass sich das interessant anfühlt.
Und damit es bei all dem Rosa und der Elfe und den Prinzessinnenbändern und der Spitze nicht ZU süß wird, noch ein cooles Label von Alles für Selbermacher.
Zu den Meitlisache passt es trotzdem, zum Kiddikram sowieso. Und vor allem passt es zu dem kleinen süßen Mädchen, dem es jetzt gehört. Herzlich Willkommen, kleine Maus!

Kommentare:

pipa pocoloco hat gesagt…

Total süß!
Du scheinst ja prima zurecht zu kommen mit der Sticki!?! Ich trau mich noch nicht so richtig...

VLG
pipa

Susi hat gesagt…

Ist das niedlich!!!! Hach, diese Datei hab ich ja bis jetzt noch nicht....

Die Schrift find ich auch sehr schön. So eine zusammenhängende Schreibschrift hat meine Sticki nicht.

LG
Susi

knuddelwuddels hat gesagt…

Wie süß! Das ist ja ein tolles Tuch geworden und mit der schönen Stickerei einfach wunderschön!

Herzliche Grüße
Martina