Freitag, 6. Dezember 2013

Glück im Spiel {FREUtag # 29}

Ich hab gerade einen Lauf, wie man so schön sagt. Das Glück ist mir hold, jedenfalls, wenn es ums Spielen geht - ich hab in der letzten Zeit gleich mehrfach gewonnen!

So konnte ich bei einer Facebook-Versteigerung ein Stöffchen ersteigern, von dem ich schon lange träume. Ich hab damals den Hype nicht mitgekriegt, bzw. erst zu spät. Aber JETZT nenne ich einen ganzen wunderbaren Meter von JP's Garden mein Eigen:
Was aber das eigentlich Erfreuliche daran ist, ist, dass ich mit der Ersteigerung auch noch was Gutes tun konnte. Der Erlös der Versteigerung kommt nämlich vollumfänglich einem kleinen Mädchen in Afrika zugute, dem Patenkind der Klasse der Tochter der vorherigen Besitzerin. So kann ich mich an dem Stoff gleich doppelt freuen!

Aber das war noch nicht alles - ich hatte auch das Glück, bei Bines Lovely-Sponsors-Giveaway gezogen zu werden! Einen Einkaufsgutschein vom SchubLaden hab ich bekommen, und heute war in der Post, was ich mir ausgesucht hab:
Wunderschöne Briefumschläge aus Tapete und ganz hinten kann man noch einen Schmetterlingsschwarm erahnen - aus Notenpapier ausgestanzt, so toll! Die werden im neuen Zuhause den Wohnort meines Klaviers schmücken ...

Und noch einen Grund gab es: Auch bei Eladus Verlosung ihrer Elch-Stickdateien wurde mein Name aus dem Lostopf gezogen. JUHUU!!! Ich liebe Elche, und diese ganz besonders. Passend zum Nikolaus hab ich sie gleich eingesetzt, um die Socken für meine Nichte und meinen Neffen zu verzieren:
Das ist ja jetzt nur eine der Dateien - ich hab denselben Elch noch mal in die andere Richtung, zwei Kombinationen mit Herzchen und Sternchen, ein Elch mit Mütze ist dabei und noch ein Elch mit Satinstich-Umrandung und eine ganze Gruppe niedlicher kleiner Tiere (inklusive Elch, natürlich). HAMMER. Da kann Weihnachten werden ;o)
Daneben steht eigentlich natürlich der Name ;o) Diese Nikolausstiefelchen hab ich selbst zusammengeschustert, die dürfen gleich zum Kiddikram.

Bei so viel Glück kann natürlich die Kehrseite der Medaille nicht ausbleiben, die mich diese Woche mit voller Wucht ereilt hat. Keine Sorge, es betrifft weder Gesundheit noch Familie, aber es ist ordentlich Schlag in den Nacken. TROTZDEM mag ich heute einen FREUtags-Post schreiben. Denn wenn es mir auch nicht uneingeschränkt gutgeht, so zeigt mir doch die aktuelle Situation mal wieder worauf es ankommt: Ich hab eine wunderbare Familie, ein tolles Umfeld, das mir Halt gibt - und ich hab die besten Freundinnen der Welt. Muss ich auch mal wieder gesagt haben. Denn es macht mich froh. Also: FREUtag.

Mehr Grund zur Freude sammelt Martina wie jeden Freitag hier!

Kommentare:

knuddelwuddels hat gesagt…

Wie schön, wenn Frau Fortuna so lange bei dir verweilt hat! Herzlichen GHlückwunsch zu so tollen Gewinnen!

Ich wünsche dir, daß du den Schlag gut verkraftest und alles gut wird!!!!!

Ganz herzliche Grüße und ein wunderschönes Adventswochenende
Martina

Nessi hat gesagt…

Ich hoffe auch, dass du den Schicksalsschlag gut verkraftest! Umso toller finde ich es, dass du dich noch an die schönen Sachen erfreuen kannst - und davon hast du heute viele gezeigt! Die Nikolausstiefel sind klasse und auch die andere Gewinne sind wunderschön.
LG, Nessi