Montag, 3. März 2014

Narri narro!

Heute, am Rosenmontag, steigt bei uns im Ort der Kinderfasching. Große Sache für die Kinder in unserem Kindergarten, schon Wochen vorher fangen sie an, im Kindergarten die Bewegungen für die einschlägigen Partysongs zu üben. So kräht die Kleine schon frühmorgens: "I flieg wia a Flieger, bin so stark wia a Tiger!!!", und die Große fragt mich täglich den Ententanz ab *gg*

Umso mehr hoffe ich, dass wir heute nachmittag auch alle hingehen können. Bis gestern abend hat die Große nämlich leider gefiebert - ich hoffe auf die heilsame Wirkung des Schlafes!

Die Kostüme kann ich euch trotzdem jetzt schon zeigen, mit Fotos vom letzten Donnerstag, wo die Sause IM Kindergarten steigen durfte. Kostümwünsche waren dieses Jahr schon früh klar: Die Kleine wollte unbedingt Pippi Langstrumpf sein, die Große zum ersten Mal als Prinzessin gehen.

Wie das Pippi-Kostüm aussehen sollte, war schnell klar: eine gelbe Christina von Mamu-Design ist nun mal das perfekte Pippi-Schürzenkleid! Eingefasst mit rotkariertem Schrägband und mit einer Tasche ausgestattet, auf der die perfekte Stickdatei von LeNi Farbenfroh Platz gefunden hat:
Dazu ein weißes Shirt nach dem CW 301 von Ottobredesign.
Und unter dem Kleidchen blitzt eine blaue Hose mit weißen Tupfen vor, wie im Buch beschrieben. Nur die unterschiedlichen Strümpfe hab ich durch eine Legging mit zwei unterschiedlichen Beinen ersetzt. Das kurze Höschen ist Teil des "Medieval"-Schnittmusters aus der Ottobre 4/11, die Legging ist nach dem Schnitt "Tiny Path" aus der Ottobre 6/13 genäht. Dann noch die blonden Rattenschwänzchen rot angesprüht und Sommersprossen mit Kajal aufgemalt, fertig!
Die Verkleidung passt zu meinem Trotzköpfchen wie die Faust aufs Auge, und sie wollte sich gar nicht mehr umziehen <3.

Bei meiner Prinzessin war die Kostümfindung ein bisschen anders. Eigentlich haben wir ne ganze Kiste voll mit Prinzessinnenklamotten, aber die sind der Dame mittlerweile alle ein ganzes Stück zu kurz. Nur ein Kleid war lang genung, das hab ich mal auf einem Basar mitgenommen, aber es war dann doch arg schlicht:
Die Träger sind außerdem extrem ausgeleiert gewesen. Also hab ich das Kleid ein KLEINES bisschen verändert *gg* Also, ich hab dann nur noch den Rock benutzt:
Ich hab aus weißem Gymnastikanzugstoff von Buttinette ein Oberteil nach dem Ballettanzug-Schnitt von der Erbsenprinzessin genäht und das mit einem Fake-Mieder aus dem Resten des alten Oberteils aufgehübscht.
Hier auf dem Teaser-Foto hat man das ganz gut erkannt. Die Pailletten sind ein Klebeband aus meinem örtlichen Kurzwarenladen, dazu silberne Schnur - fertig ist die Prinzessinnen-Optik.
Dann gab es noch einen Überrock aus schimmerndem Organza und eine Schärpe aus demselben Material. Und fertig ist das "Ballkleid"!
Überaus tanzbar! Und für die Locken hat das Fräulein sogar eine Nacht auf Papillotten auf sich genommen. Sie musste dann aber auch den ganzen Tag hüpfen, damit die Kringel schön springen *gg*
Und da sind sie: Pippi und die Prinzessin, ready to party! Haltet uns die Daumen, dass sie auch heute nachmittag gemeinsam tanzen können!


So dürfen die Kostüme aber auf jeden Fall zu den Meitlisache. Mal sehen, wie viele Prinzessinnen sich jetzt Anfang März wieder dort versammeln können *gg*

Schnitte: Christina von MaMu-Design, Shirt CW 301 von Ottobre Design, Legging Tiny Path aus der Ottobre 6/13, Hose Medieval aus der Ottober 4/11; Ballettanzug von der Erbsenprinzessin
Stoffe: weißer Glanz-Jersey, rosa Organza, blauer Tupfen-Jersey von Buttinette; weißer Shirtstoff, schwarzer und geringelter Leggings-Jersey von Herrn Sujiker, gelber Baumwollstoff von Roller
Paillettenband, Silberkordel und kariertes Schrägband vom örtlichen Kurzwarenladen
Stickdatei: von LeNi Farbenfroh

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Schönnnnnnnnnnnnnn bunt ;-).

Glg

Sandra
von den felinchens

Kirsten hat gesagt…

Echt Zucker und ich hoffe von Herzen, dass ihr tanzen konntet!!!

Hut ab vor Deinen tollen Kostümen!!!

LG, Kirsten

Susi hat gesagt…

Fantastisch!!
Deine beiden sehen einfach zu goldig in ihren Kostümen aus. Perfekt!!!

Ich hoffe, ihr konntet heute ordentlich feiern!!

LG
Susi