Donnerstag, 17. Juli 2014

INVIDIA oder: Warum ich zwei Mal an einem Tag RUMSe {29/14, 2.0}

Das gibt's nur ein Mal, das kommt nie wieder ... *träller*

Nein, ich meine nicht die Weltmeisterfeier, die kommt hoffentlich zu meinen Lebzeiten mal wieder, sondern: Ich RUMSe heute gleich zwei Mal. Und das aus gutem Grund!

Der Grund hat einen Namen: INVIDIA! Der neue Schnitt von Erbsünde ist seit gerade eben online, und weil ich das große Glück hatte, im Probenähteam zu sein, darf ich euch mein Exemplar jetzt auch zeigen und es bei RUMS verlinken:

INVIDIA ist ein Jersey-Rock, knieumspielend, leicht glockig fallend, der als Basisschnitt unheimlich viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Ich hab hier an einen wunderschönen beerenfarbenen Viskosejersey einfach den Rest des Blumenstoffes von meiner Lady Topas angenäht - und fertig ist die traumhafte Sommerkombi!
Oben hat INVIDIA einen Bündchenabschluss. Der Rock sieht also nicht nur gut aus, er ist auch unverschämt bequem!
Am Saum hab ich, passend zu den verspielten Blümchen, einen Rollsaum gemacht, der sich wellt. Wunderbar! Und: Komplett mit der Ovi zu nähen (Gewinke zu Paula *gg*)
Zusammen mit der Lady Topas von heute Nacht fühl ich mich wirklich pudelwohl.  Ich konnte ja nicht NICHT um Mitternacht dabei sein, darum gibt es das Komplettoutfit einfach auf zwei Portionen. Von Doppel-RUMSEn hat die Muddi ja nie was gesagt, nech? ;)
Ihr müsst aber unbedingt mal in die Galerie reinschauen, die Ilka von all den Probenähbeispielen gemacht hat. Da gibt es keine Möglichkeit, die es nicht gibt: INVIDIA verlängert zum Maxirock, doppellagig und hochgerafft mit Spitze als elegantes Burlesque-Teilchen, mit breiterem Bündchen auch als Bandeau-Top tragbar, mithilfe des ebenfalls von Erbsünde stammenden Tops SUPERBIA zum Kleid in allen Längen erweitert ... Unfassbar, wie kreativ das Probenähteam war! Vielen Dank, dass ich mit von der Partie sein durfte, mir spuken tausend Ideen für neue INVIDIAs im Kopf rum ...

"Invidia" heißt ja "Neid". Aber keine Angst, ihr braucht überhaupt nicht neidisch zu sein! Denn: Ilka stellt das E-Book für einen Zeitraum von 4 Wochen zum kostenlosen Download bereit! Also schnell rüber zu Erbsünde und den perfekten Rock für diesen Sommer umgesetzt!

Ich leg mich mit meinem neuen Sommeroutfit jetzt erst mal in die Strahlesonne, so lange die Kinder noch im Kindergarten sind *gg* Und ich gucke natürlich noch mal bei RUMS vorbei. Heute um 00:05 waren ja erst 70 neue Ideen verlinkt, da geht doch noch was *gg*

Stoffe: beerenfarbener Uni-Jersey von Hilco
Blümchenstoff aus dem Ausverkauf eines Wäscheherstellers

Kommentare:

Olaf und Hommie hat gesagt…

Hallo Luci,
der Rock sieht wunderschön und wirklich bequem aus! Die Farben gefallen mir sehr und durch den Saum wirkt der Rock noch pfiffiger.
Ich kram gleich mal in meiner Vorratskiste nach passendem Stoff...
Liebe Grüße, Martina

Susi hat gesagt…

STREBER!!!!!!
Zweimal am Tag rumsen - ts!!


*kicher* Sehr schön ist deine Sommerkombi. Da kann der Sommer noch laaaaaange bleiben!!

Liebste Grüße
Susi

Wilemi Sandy hat gesagt…

Super schick liebe Luci. Ich habe mir das Freebook schon geholt ... mal schauen, wann ich mal Zeit finde, auch mal etwas für mich zu nähen.

Liebe Grüße
Sandy

contadina hat gesagt…

Mein lieber Scholli ... ähm, meine liebe Luci! :-)

Da hast du dir in der Tat eine wunderbare Sommerkombi gezaubert.

Luftig leicht und wunderhübsch anzusehen noch dazu!

Der Rollsaum rundet das Ganze wirklich perfekt ab und man sieht sofort, wie wohl du dich darin fühlst.

Und ich, ich muss den Schnitt natürlich sofort haben. Ich wollte ja schon länger mal einen Jerseyrock nähen, aber irgendwie wusste ich nie welchen Schnitt ich dafür nehmen sollte...

Danke fürs Zeigen - genau zur rechten Zeit! *strahl*

Dann mal raus in die Sonne mit dir und zeigen, zeigen, zeigen!

Liebste Grüße
Sabine