Freitag, 25. Juli 2014

Probenähen mal anders *gg*

Probenähen ist ja was Feines. Ich mag diese Art des Zusammenarbeitens - jedenfalls mit den geschätzten Schnittmustererstellerinnen, mit denen ich schon zusammenarbeiten durfte. Es gab im Laufe der Zeit  zwar auch die eine oder andere Erfahrung, die ich nun nicht so prickelnd fand (warum fragt man mich nach meiner Meinung, wenn man keine Kritik hören will - und warum meldet man sich nach Erhalt des Ergebnisses einfach nicht zurück??), aber zum allergrößten Teil macht es doch richtig viel Spaß.

Eine besondere Probenähbeziehung hab ich zu Frau Scheiner. Ich durfte damals für sie ihr Reittier "Pferd" probenähen (wofür meine Töchter bis heute dankbar sind *gg*). Jedenfalls, im Rückmeldungs-Fragebogen gab es einen Punkt: "Hast du Rechtschreibfehler gefunden?"

Meine Antwort war: "Ich finde IMMER Rechtschreibfehler" - Hey, das ist schließlich mein Job!
Wir sind über diese Antwort ins virtuelle Plaudern gekommen - und das Ende vom Lied ist, dass ich mittlerweile fast alle ihre eBooks korrekturlese *gg* Nicht immer kann ich auch mitnähen, aber grundsätzlich ist das natürlich schon sinnvoll, um die Verständlichkeit der Anleitung zu kontrollieren. Gehört ja zu einem anständigen Lektorat auch dazu!

Derzeit arbeitet Anita an einem großen Projekt, eine ganze Serie von E-Books erscheint da. Der Titel "Willkommen im Leben!" verrät schon, um was es geht: Alles, was man so braucht, wenn man schwanger oder frisch Mama ist.

Gut, ich bin weder das eine noch das andere und werde es auch nicht mehr werden. Die aktuellen Projekte BRAUCH ich also nun nicht so dringend.

ABER: Diese Wickeltasche mit -unterlage, die seit Mittwoch erhältlich ist, die wollte ich dann doch nähen, um das eBook nachvollziehen zu können. Nur: Was mach ich dann mit der Windeltasche? Meine Kinder tragen keine Windeln mehr, und die Windelbabys in meiner Umgebung sind auch schon versorgt.
Doch die Lösung lag nah: Ich hab ja auch noch Enkel *gg*. Also, die Puppen. Meine Kleine ist eine SO LEIDENSCHAFTLICHE Puppenmama - die kann doch bestimmt noch ne Windeltasche brauchen!
Also hab ich das Schnittmuster auf 70% verkleinert ausgedruckt und losgelegt. Und was soll ich sagen: SO GOLDIG!

Für die "My little Baby Born" meiner Tochter ist die KLEINE Wickelunterlage im verkleinerten E-Book genau richtig (man kann die Tasche nämlich mit einer großen, einer kleinen und ganz ohne integrierte Wickelunterlage nähen).

Die Tasche verfügt (im Original natürlich genau so) über integrierte Einstecktaschen, die genau den richtigen Platz für Windeln und alles, was man so zur Babypflege braucht, bieten. Ob Feuchttücher, Wundschutzcreme, Ersatzschnuller oder Spielzeug - hier ist alles super aufgeräumt! Im E-Book zeigt Anita sogar eine Möglichkeit, ein kleines Spielzeug oder einen Schnuller direkt an der Wickelunterlage zu befestigen!

Diese Mini-Pampers hab ich von einer Freundin geschenkt bekommen, die auf einer Frühchen-Intensivstation arbeitet. Unfassbar, dass es tatsächlich KINDER gibt, die in diese Windeln passen ...

Zusammengefaltet und mit einem KamSnap verschlossen passt die Windeltasche in jede Handtasche - in diesem Fall auch ins Kinderhandtäschchen meiner kleinen Puppenmama ;o) so hat man alles dabei und ist für jeden Fall gerüstet!

Das E-Book erhaltet ihr hier - viel Spaß beim Nähen und Wickeln! Meine Puppen-Wickelunterlage kommt jetzt direkt zum Kiddikram. Und ins Kinderzimmer *gg*

Kommentare:

♥susanne♥ hat gesagt…

So schön... Meine Kinder sind leider auch schon aus dem Puppenmutti Alter raus :-(
Aber das ist eine tolle Idee. Un für "echte" Babys finde ich die Idee super klasse.

Liebe GRüße susanne

frau scheiner schneidert hat gesagt…

Allerliebste Luci!
Ich danke Dir von Herzen für Deine wunderbare Unterstützung! Meine Freude ist riesig Dich gefunden zu haben, und dass Du die Nähanleitungen wenigstens auch nähst ist wenigsten ein Mini-Dankeschön an Dich!!! Schau mal auf meinem Blog unter "Danke" nach ♥
Herzlichst, Anita

lilofee hat gesagt…

Ist das SÜSS! Allein schon wegen des Stoffes gefällt mir diese Wickeltasche extrem gut. Mit der Unterlage super praktisch. Hachz... ich brauch sowas! (hoffentlich...)

Liebste Grüße
Lilo

Paula hat gesagt…

Das ist ja toll! Was für eine wunderbare Idee, meine kleine Puppenmama hat ja auch bald Geburtstag. Das ist ein tolles Ebook und in groß will ich sowas auch nochmal brauchen ♥

Ganz liebe Grüße,

Paula