Donnerstag, 25. September 2014

Ein RUMS wie im Traum {RUMS 39/14}

Wenn ich euch heute von meinem RUMS erzählen  möchte, dann muss ich etwas ausholen.

Also.

Erinnert ihr euch noch an das wunder-wunderschöne Kleidchen, dass ich meiner Kleinen anlässlich des Minina-Probenähens für Erbsündchen gemacht hab? Das mir und allen um mich rum so gut gefallen hat, dass auch meine Große eins bekommen musste?
Im Zuge des Probenähens war wohl in der Gruppe die Idee aufgekommen, dass es doch auch für uns Mamas wirklich schön wäre, so ein tolles Drehkleid zu haben. Oder wenigstens einen Rock. Einen, der sich richtig dreht und ganz wunderbar mitschwingt, wenn man tanzt. Oder geht. Oder hüpft *gg*

Ilka, die ja immer rührend um uns Probenäherinnen besorgt ist, ließ diese Bitte nicht ungehört verhallen. In ihrem kreativen Kopf ist wohl gleich ein Bild entstanden, und so fragte sie, wer denn nun Lust hätte, für SICH so einen Drehrock zu nähen.

Ich gestehe, ich war erst skeptisch. Ich bin ja nun nicht gerade das Modell Elfe - wie das wohl aussieht mit solchen Stoffmassen um mich rum? Ich hab Ilka meine Zweifel auch direkt gebeichtet. Und ihre Reaktion darauf war, dass ich direkt im Probenähteam gelandet bin :-p. Offensichtlich versteht Ilka nicht nur sehr viel von Design und Näherei, sondern auch von Psychologie. Denn wie kann man jemandem am besten von etwas überzeugen, wenn nicht dadurch, ihn das einfach MACHEN zu lassen??

Also Luci gründlich vermessen, Schnitt ausdrucken, MASSEN an Stoff besorgen, zuschneiden, nähen ...
Hierzu sei euch gründliches Arbeiten ans Herz gelegt ;o) Ich nähe sonst für mich fast nur Jerseysachen, das verzeiht halt doch viel. Wenn man bei Webware, die auf Maß genäht wird, bei einem Achtelkreis auch nur ein BISSCHEN schludert, hat man hinterher ne Mords-Abweichung ... In meinem Fall zum Glück nach oben, sodass ich meinen Flüchtigkeitsfehler schnell wiedergutmachen konnte.

Und da lag er nun. Oder besser sie: meine erste Avaritia. Ilka hat für das e-Book auch noch eine Anleitung zum Petticoat-Nähen gestrickt. *kreisch* Ich und Petticoat? Muss man das alles etwa auch noch aufplustern???
Müssen tut man natürlich nicht, aber man kann. Da meine Skepsis aber immer noch nicht ausgeräumt war, hab ich einfach die Verkleidungskiste bei meiner Mutter durchwühlt. Da schlummerte nämlich noch ein ganz einfacher Petticoat drin, den wir vor 17 Jahren (oh mein Gott) für eine Schulaufführung von GREASE genäht haben *imbodenversink*.

Also zieh ich den Rock an.

Hm.

Dann zieh ich den Petticoat drunter.

Oh.

Wow.

Ich war verliebt. Beziehungsweise, ich bin es immer noch!

Der Rock ist SO SCHÖN!! Gerade mit dem Petticoat drunter wird da was ganz Besonderes draus!
Mir war aber auch klar, dass ich - nicht ganz stilecht - ein etwas längeres, körperbetontes Oberteil dazu brauche. Und aus dem, was vom Rockstoff noch übrig war, hab ich mir drum meine Lady Carolyn genäht, die ich euch schon vor zwei Wochen gezeigt hab.
Ich hab den Rock deswegen auch nicht gemäß der Anleitung mit einer Schleife zum Binden gemacht, sondern mit einem Reißverschluss - den hab ich einfach in den Schlitz eingenäht. Da ich nicht die Einzige war, die den Bindebund umfunktioniert hat, hat Ilka gleich noch eine richtige Formpasse mit ins eBook aufgenommen. Super!
Hier mit TüllTüllTüll drunter! Herrlich! Und der Stoff des Rocks ist einfach zuckersüß mit den kleinen Kleeblättern. Mal was anderes als Polka-Dots *gg*
Und beim Hinsetzen bauscht sich alles um einen rum, als würde man auf einer Wolke sitzen. Soooooooo toll! Ich würde am liebsten nur noch in meiner Avaritia rumlaufen *gg* Ist nur etwas unpraktisch, so beim Umzug. Aber zur Einschulung war das doch das richtige Outfit!
Dieses Foto hat der WBEDW aufgenommen, als wir nach der ersten Unterrichtsstunde auf unseren kleinen ABC-Schützen gewartet haben. Ihm gefällt der Style nämlich unerwarteterweise genauso gut wie mir!

Avaritia könnt ihr euch ab heute, acht Uhr, im Shop von Erbsünde besorgen. Und ich kann euch nur empfehlen: Tut es! Der Schnitt ist einfach der Hammer. Einfach und doch facettenreich, und so gut erklärt ... Danke, liebe Ilka, dass ich mit im Team sein durfte. Du hast mich wirklich bekehrt - denn in einem Drehrock mit Petticoat drunter fühl ich mich nicht, wie befürchtet, wie eine Tonne, sondern wie eine echte Lady.

Und weil das jetzt für mich Lady ganz allein ist, darf die Avaritia NATÜRLICH zu RUMS. Wo sonst tummeln sich am Donnerstag so viele Ladies?

Schnitt: Avaritia von Erbsünde
Stoff: Popeline "Schildkröten-Spaß" Kleeblättchen vom Königreich der Stoffe

Kommentare:

Ein Quentchen Glück hat gesagt…

Du siehst so klasse aus in deinem Drehrock!!!! Steht dir wirklich ganz toll<3
Liebste Grüße Karina

KT hat gesagt…

Ganz ganz ganz schön! Du siehst richtig spitze aus!

Liebe Grüße,
Kathrin

Janina Schmitz hat gesagt…

Klasse geschrieben. Auch wenn ich erst überlegen musste was wbedw heisst. Kann dir nur beipflichten. Ich fühle mich auch wie auf einer Wolke in meinen Avaritias. Lg Janty

Paula hat gesagt…

DAS ist schlicht und ergreifend dein Rock. Du siehst weltklasse aus in dem Outfit, und ich bin sprachlos vor Begeisterung.
Grandios! Dieses petrolige türkis oder türkisige petrol, das steht dir echt sehr gut, in Kombination mit dem weiß sieht das einfach Bombe aus.

Begeistert,
Paula

Mrs T hat gesagt…

Wow! Einfach nur wow! Du siehst einfach phantastisch aus in diesem wunderschönen Rock.

Liebe Grüße
Mrs T.

Muddi hat gesagt…

EY EY EY EY!! Finde den Fehler!!! Wo ist das Drehfoto?!?! Bitte bitte nachreichen! Du siehst TOLL aus!!!! ♥

Ganz liebe Grüße
Sarah

eenzschartsch hat gesagt…

Das Kleid steht dir Hammer, die Farben und der Schnitt ein Traum!

LG Katrin

LuSyl hat gesagt…

Der Rock steht dir ganz hervorragend.

LG

Sylvia

scharly Anders ist anders hat gesagt…

wow
Hammerstark schaust Du aus !!!
*knutscha
Scharly

AppelKatha hat gesagt…

Wow, das Kleid sieht richtig schön aus und steht dir ausgezeichnet. Toll, dass es so einen schönen schnitt auch mal für die "Großen" gibt!

Viele Grüße, Katharina

Micha hat gesagt…

Ganz eindeutig: Wow! Das steht dir wirklich super. Nix aufgetragen, sondern verspielt feminin. Beide Daumen hoch für dein neues Outfit.
LG Micha

Miss Popia hat gesagt…

Das Outfit ist echt wunderschön geworden und steht dir suuuuper!
Schön dass wir so in einer Gruppe waren.
Ganz liebe Grüße
Melanie

Sandra WiWi your best friend hat gesagt…

Luci!!!! Ich bin ganz begeistert, das ist wirklich DEIN Outfit! Du siehst wunderschön damit aus.
Ganz liebe Grüße
Sandra

farbANKEr hat gesagt…

Ach... Wir sehen alle so toll aus in unseren Drehröcken!

Miss Popia hat gesagt…

Hammer!Sieht wirklich toll aus! Ganz liebe Grüße Melanie