Donnerstag, 4. September 2014

Gettin' cozy {RUMS 36/14}

cozy [ˈkəʊzi] - engl. für gemütlich, behaglich

Das ist eines meiner englischen Lieblingswörter. Ich hab es von meiner amerikanischen Austauschschülerin in der 10. Klasse gelernt (darum schreib ich es auch im AE, bevor hier jemand aufjault ;o)), und sie hat damit so ziemlich alles bei uns zu Hause tituliert. Und es sagt so viel mehr aus als einfach nur "gemütlich". Für mich schwingt darin auch gleich noch Geborgenheit mit, dieses komplette Gefühl, zu Hause zu sein. Willkommen, beschützt, sicher ... 

Unser neues Zuhause ist leider noch ziemlich weit entfernt von cozy. Das Badezimmer ist noch nicht fertig und wird auch noch zwei Wochen auf sich warten lassen, weil die Duschtüre nicht passt und erst passend gemacht werden muss ... Für unser Haupt-Wohnzimmer haben wir noch kein Sofa .... Das Regal für die Galerie, die unsere Bibliothek plus Fernseh-Kuschel-Zimmer werden soll, wird gerade in einer Nacht-und-Nebel-Aktion vom WBEDW gestrichen und umgebaut ... So lange stehen im ganzen Haus verteilt überquellende Bücherkisten herum ... Im Schlafzimmer gibt es noch kein Licht (aber gut, wer braucht das schon *gg*) ... Von den Zuständen im alten Haus, das wir in vier Wochen übergeben, ganz zu schweigen ...

Aber davon lassen wir uns nicht unterkriegen, nicht? Was nicht cozy ist, wird cozy gemacht!! Und ein ganz großer Schritt steht nächsten Montag an: Da wird das Kuschelsofa für die Galerie geliefert *juhu* Endlich wieder abends gemütlich beisammensitzen und fernsehen oder lesen oder einfach nur kuscheln ...

Damit das auch ja wirklich schön wird, hab ich heute zwei tolle Kissenhüllen gemacht. Ich steh ja sehr auf diese schön gestalteten Typografie-Stickdateien der Urban Threads. Und da es diesen Monat mein Lebensmotto als Freebie gibt, MUSSTE ich das einfach da umsetzen:

Leider katastrophal vom Licht her. Aber der gute Gedanke zählt, nicht?
Ton in Ton auf relativ grobem Leinen gestickt (das ist noch aus Römerbeständen, ich weiß gar nicht mehr, was das  mal werden sollte ;o)). Ich find es wunderschön und richtig edel!
Der Ton kommt eher an die Optik hin. Und "She believed she could, so she did" ist eine Einstellung, die meine Eltern mir mit auf den Weg gegeben haben. Wenn du davon überzeugt bist, dass du etwas hinbekommst, und wirklich dahinter her bist, dann kannst du es auch tun.

Das Kissen hat mir so gut gefallen, dass ich gleich noch eins nachgeschossen hab - so ganz einfache Kissenhüllen mit Reißverschluss sind ja nun wirklich schnell genäht!

Wieder eine UT-Datei, für die ich schon lange einen Einsatz gesucht hab:
Sollte man sich viel öfter zu Herzen nehmen!

Bis jetzt liegen die schönen neuen Kissen noch auf der Kommode im Schlafzimmer (darum die petrolfarbene Wand *gg*), aber schon am Montag werden sie ihren Einsatz auf dem neuen cozy Sofa haben! Ich freu mich!

Und damit hab ich meine Kissen-Premiere bei RUMS. Irgendwie scheint das schon so ein Frauending zu sein *gg*
Was habt ihr diese Woche so für euch gemacht?

Schnitt: Frei Schnauze
Stoff: reines Leinen, aus meinen Lagerbeständen
Stickdateien: Urban Threads

Kommentare:

felinchens hat gesagt…

Toll ;-)

Glg

Sandra
von den felinchens

Klakline hat gesagt…

Sieht klasse aus! Perfekt zum reinkuscheln. :)
Liebe Grüße,
Jacqueline

Alex näht hat gesagt…

Die beiden Kissen sehen toll aus!
Die Sprüche sind aber auch wirklich gut!
Liebe Grüße von Alex

contadina hat gesagt…

Tolle Sprüche und tolle Kuschelkissen - dann kann es ja losgehen!

Und sag' mal... ist heute Vollmond oder so?

In den Ausschnitt gucken, kein Licht im Schlafzimmer ... allerhand, was hier heute so los ist, bei Rums.
Da bin ich ja echt harmlos unterwegs.
Tut mir leid, dass noch nicht alles so läuft wie es sollte, aber Stück für Stück wird es doch und wenn es erst fertig ist, dann hast du alles andere ganz schnell vergessen. :-)

Viel Spaß am Kuschelmontag
wünscht dir

Sabine

P.S. Meine Purzelina behalte ich aber trotzdem... ;-)

Paula hat gesagt…

Die sind ja klasse geworden, deine Kissen. Die Mottos?/Motti? gefallen mir beide sehr, ich glaub, ich muß mir mal Applis von dir wünschen.

SEHR schön.
Und was das Zuhause angeht: die vielzitierte, so selten verteilte Geduld gehört dazu, dann wird es garantiert extrem 'mütlich bei euch.

Liebe Grüße
Paula

Mrs T hat gesagt…

Meine Güte, habt ihr schöne Kissen. Genau meine Kragenweite.

LG Mrs T.

P.S. ich sag dir jetzt nicht, dass du zur AE-Schreibweise die phonetische Umschrift der BE-Aussprache hast ;-). Amerikanisch wärs /ˈkoʊ.zi/. *klugscheißermodusoff*

Silvi hat gesagt…

Wirklich edel.
LG Silvi

Annele B. hat gesagt…

Das Freebie hab ich mir gestern auch geholt! Deine Kissen sind klasse, sollte ich vielleicht auch aus der Datei machen!
Liebe Grüße
Anke

Kerstin hat gesagt…

Sehr chic. Da passt alles zusammen :0)
Liebe Grüße
Kerstin

LeoLilie hat gesagt…

Super schön sind die Kissen geworden. Die "She believed"-Datei habe ich diese Woche auch schon gestickt. :)
Sind echt super schön die Dateien von UT.
:)
LG LeoLilie

Heike hat gesagt…

Zwei tolle Kissen ! Ich finde beide Sprüche sehr passend !

LG Heike

Muddi hat gesagt…

Die sind toll. ♥ Und die Stickdateien sind klasse für Kissen! Sehr schön. Cozy. ♥

Liebe Grüße
Sarah

Sonja Diederichs hat gesagt…

Super schön! Alles: Farben, Stoffart und die Dateien sowieso.

Ich hab auch Lust auf neue Kissen, aber erstmal möchte ich eine neue Couch haben . Die werde ich dann aber auf jeden Fan auch benähen.

LG Sonja von
Mitten-ins-nadeloehr.blogspot.de