Freitag, 30. Januar 2015

Jetzt geht's los!!!

oder: Was eine neue Online-Näh-Plattform mit meiner Archivwoche zu tun hat

Habt ihr schon von Sewunity gehört? Wenn nicht, dann tststs-e ich jetzt einmal, weil das heißt, dass ihr meine Facebookseite nicht besucht *gg*

Sewunity ist zum einen eine Plattform, die HEUTE an den Start geht. Dort findet ihr zwar keine neuen Schnittmuster - aber wohl alle deutschsprachigen e- und Freebooks, die ihr so kennt. Und noch viel mehr, die ihr NICHT kennt. Aber sie sind nicht einfach nur aufgelistet, kategorisiert und verschlagwortet, nein nein - ihr findet dort jede Menge Fotos, Bewertungen, Tipps und Erfahrungsberichte. 
Von wem?
Na, von EUCH!!! 
Sewunity ist nämlich das, wonach es sich anhört: eine Community. UNSERE Community. Die Community für alle, die gerne nähen und sich darüber gerne unterhalten. Eine Community, die auf (fast) alle Fragen rund um Schnittmuster eine Antwort parat hat. 

Du suchst ein Schnittmuster für ein bestimmtes Outfit? - SEWUNITY!!
Du würdest gerne noch ein, zwei Designbeispiele zu einem Schnitt sehen? - SEWUNITY!!
Du möchtest gerne mal zwei Schnittmuster im Detail vergleichen? - SEWUNITY!!
Du möchtest wissen, ob es beim Nähen irgendetwas zu beachten gibt? - SEWUNITY!!
Du magst einfach mal ein paar Erfahrungsberichte zu einem Schnitt haben? - SEWUNITY!!

Ihr merkt schon, ich bin ziemlich begeistert. Ich hatte nämlich die Ehre, als Betatester schon seit sechs Wochen mit Sewunity herumspielen zu dürfen. Ich fand die Idee schon genial, als Tatjana mir das erste Mal davon erzählt hat. Und je mehr ich mich damit befasst hab und mit den anderen Betatestern die Datenbank gefüllt habe, umso mehr ist meine Begeisterung gewachsen. Denn Sewunity wird wirklich das, was ich mir darunter vorgestellt hab. 

Aber so richtig abgehen wird Sewunity dann, wenn möglichst viele mitmachen. Also los, Mädels! Schaut es euch an, meldet euch an und füllt Sewunity mit euren Fotos, euren Meinungen, euren Erfahrungen!!

Was das Ganze mit meiner Archivwoche zu tun hat, wollt ihr wissen? Na, das ist doch klar - Sewunity ist MEIN neues Archiv *gg* In Zukunft kann ich einfach dort nachgucken, was ich schon mal genäht hab!

Zum Beispiel auch dieses Kissen:
Als die beste Freundin meiner großen Tochter die Bodenkissen der Mädels gesehen hat, war ihre spontane Reaktion: "Boah, so eins mag ich auch!"
Es hat eine Weile gedauert, aber im September hat sie es dann zum Geburtstag bekommen. Nach dem Freebook Makeitround von Farbenmix, rotes Leinen vom Möbelschweden und dazu geblümte Baumwolle aus dem örtlichen Stoffladen.
Die Buchstaben sind ganz normal appliziert, das Pferdchen ist mit der Sticki gemacht. Kam gut an!!

Und jetzt stell ich das Kissen gleich bei Sewunity ein. Kommt ihr mit gucken??

Stoffe: Ikea, lokaler Stoffladen
Stickdatei: Freebie Pferd

Kommentare:

Muddi hat gesagt…

Aha! DA steckst du also seit Wochen! *lach* Da klick ich mich doch heute Abend mal rüber!

Das Kissen ist toll! ♥ Für die Raupe steht ja auch noch eins aus. *hust*

Ganz liebe Grüße
Sarah

Susi hat gesagt…

Das ist ja mal eine tolle Sache. Da treff ich mich dann heute abend gleich mit der Muddi. ;o)

Das Kissen ist sehr schön!! So eins könnt ich für die Schnecke auch mal machen. Ach ja, die Liste wird stets lääääänger und lääääääääänger!!!

Liebste Grüße
Susi

Schnittchen hat gesagt…

Oh vielen Dank für diesen Tipp und endlich mal was aus Deutschland! ;-)
Hab mich direkt mal angemeldet!

LG Schnittchen

ColiBriCologne hat gesagt…

Die Luci wieder!!! Gaaaaanz tolle Idee, die Sammlung mit den kostenlosen Nähanleitungen! Du überrascht mich immer wieder! :-)
Vielen Dank dafür.

Lieben Gruß

Britta