Donnerstag, 19. Februar 2015

Ich mach mir Frühling {RUMS 8/15}

So, mir reicht's jetzt mit Winter und Grau und überhaupt. ICH! WILL! FRÜHLING!!
Mal abgesehen davon, dass dieser Hochnebel mir echt aufs Gemüt drückt, ich hab wirklich genug vom Winter und seinen Begleiterscheinungen. Die Grippe hat unsere Familie auch nicht verschont, im Kindergarten ist seit Wochen Notbetrieb und unser Taschentuchverbrauch hat astronomische Ausmaße erreicht.

Also, genug davon. Ich will Frühling, ich will Farbe, ich will Licht und Fröhlichkeit. Und wenn das Wetter das nicht selber hinkriegt, muss ich mir eben selber Frühling herbeizaubern.

Ein bunter Frühlingsreigen, der ab sofort an unserer Haustür hängt!
Vierzig Yoyos hab ich gebastelt, und das ganz ohne Yoyo-Maker *gg* - netter Nebeneffekt: Meine Restekiste ist ein gutes Stück leerer geworden. Die Yoyos wurden dann mit Stecknadeln auf einen Styroporring gepinnt, sodass sie sich schön überlappen.
Die oberste Reihe der Yoyos hat dann auch noch Knöpfe bekommen, damit die "Blumenoptik" noch besser rauskommt. Die sind allerdings nicht angenäht, sondern nur geklebt ;o)
Mit einem schmalen Satinband hab ich den Frühlingskranz vor der Haustüre aufgehängt. So, und jetzt soll das Wetter sich mal am Riemen reißen und ein paar Farben liefern!! Genug Vorbild hat es ja jetzt!

Mein Frühlingsreigen darf zum RUMS, denn das ist ja schon mein Ding mit der Deko hier im Haus *gg* Mal sehen, ob nach all dem närrischen Treiben jetzt noch mehr Frühlingsboten verlinkt werden!

Kommentare:

Susi hat gesagt…

OH, der Kranz ist ja total schön!!! Eine klasse Idee!!!!

Und ich will auch Frühling!!!!!!

Liebe Grüße
Susi

die Puffels und der Kürbis hat gesagt…

Ohhh der ist aber toll. Ich weiß nicht ob ich die Muße hätte 40 mal das selbe zu machen ;-) Aber meine Restekiste hätte es auch dringend nötig geleert zu werden. Ich stimme dir übrigens zu, der Winter darf sich jetzt gerne ganz geschmeidig vom Acker machen.

LG,
Nina

Paula hat gesagt…

Sehr schön! Für sowas fehlt mir jegliches Talent, und auch die Geduld. Aber es sieht wunderbar aus, und es macht wirklich Lust auf den Frühling. Hier konnte man ihn heute schon riechen, und die Sonne scheint auch. Komm doch vorbei *gg*

Ganz liebe Grüße
Paula

Streuterklamotte hat gesagt…

"Nur geklebt" ist gut!!! Ich habe mal solche Rosetten machen wollen... nach Nummer drei hatte ich keine Lust mehr!! Also Hut ab vor diesem tollen, farbenfrohen, frühlingslustmachenden Blumenkranz!!!
GLG,
Sabine

Cocolinchen hat gesagt…

Wirklich wunderschön! So schön bunt!!! :-)
Und perfekt für meine Linkparty, Du bist herzlich eingeladen!
Ich würde mich freuen! :-)

GLG vom Cocolinchen!

http://cocolinchenundkatti.blogspot.de/p/linkparty.html

Heike Krukow hat gesagt…

Wow, tolle Frühlingsdeko! Ich dachte eben noch, wie mögen die vielen Jojos befestigt sein. Aufgesteckt ist natürlich super! Wobei, 40 Jojos herstellen macht ja auch schon jede Menge Arbeit!
LG
Heike

greenfietsen hat gesagt…

Jawoll ja! Ich will auch Frühling! Dein bunt-fröhlicher Yoyo-Kranz gefällt mehr sehr! Der würde sich an unserer Haustür bestimmt auch ganz toll machen. :-) Ganz liebe Grüße, Katharina

Nicole Richter hat gesagt…

Ein wunderbarer Frühlingskranz! Ich geh mal surfen, wie du das gemacht hast, denn meine Restekiste könnt auch mal eine Diät vertragen ;-)

Andrea Rieger hat gesagt…

Wow,
der Kranz ist ja schön geworden und so schön bunt :-) da wird der Frühling sich sicher anlocken lassen.
LG
Andrea

Frau H. hat gesagt…

Coole Idee, superschön!
LG
Frau H.

FrauAlberta hat gesagt…

Wie schön! Das muss doch den Frühling locken...
Liebe Grüße
Anika

lilofee hat gesagt…

Ach wie cool ist DAS denn! Unglaublich! Das sieht nach so wahnsinnig viel Arbeit aus! Aber einfach wunderschön. Ich sehe es ja bald live. :)

Liebste Grüße
Lilo