Dienstag, 28. April 2015

Jemand, der ECHT stolz ist {Creadienstag}

 So sieht jemand aus, der RICHTIG RICHTIG stolz ist!

Meine große Tochter ist sieben Jahre alt und liegt mir jetzt schon seit einiger Zeit in den Ohren, dass sie gerne nähen lernen möchte. Eigentlich wurde der Wunsch immer von einem "... und ich wünsch mir eine Kinder-Nähmaschine!" begleitet, aber da hab ich ihr gesagt, dass wir so was echt nicht brauchen. Schließlich kann sie auf MEINER Nähmaschine gerade so gut nähen lernen - wenn ich mir die üblichen Angebote so anschaue, wahrscheinlich sogar viel besser ...

In den Osterferien hatten wir dann endlich mal Zeit und Muße, die Nähmaschine kennenzulernen. Erst hat sie, ganz nach alter Schule, auf Papier genäht - auf dem tollen Kinderleicht & Schön-Blog gibt es ein paar tolle Musterbögen! Ich finde das wirklich sinnvoll, um zum einen ein Gespür für die Maschine zu bekommen, zum anderen auch technisch zu lernen, wie man sauber näht.

Dann durfte sie ein kleines Kissen für ihren Stoffhasen nähen - und als nächstes Projekt hat sie sich eine Tasche ausgesucht. Der Eulenstoff ist schon beim letzten gemeinsamem Stoffladenbesuch von ihr gekauft worden, der sollte es sein.
Ich hab ihr dann Schnabelinas EasyBag vorgeschlagen. In der Basisvariante wirklich gut zu nähen, man kann schon ein bisschen Stoffe kombinieren, und das Ergebnis ist dann genau richtig cool genug für eine schicke Erstklässlerin ;)

Der pinkfarbene Stoff mit den Herzen ist noch von ihrer Patchworkdecke übriggewesen, und das passende Gurtband beißt sich zwar mit der Koala-Sveja, aber zur Tasche passt es perfekt!

Wir haben mal noch auf den Reißverschluss verzichtet - damit trotzdem nicht alles rausfällt, gab es einen Herzchen-Snap als Verschluss.
Den auf- und zuzumachen ist momentan noch die größte Herausforderung an der Tasche!

Wow. Mein Kind näht. Ich bin begeistert, und sie ist total angefixt. Die nächsten zwei bis siebenundvierzig Projekte stehen schon in ihrem Kopf ;o) Mal sehen, wann wir um die Zeit an der Nähmaschine würfeln müssen!

Die Eulen-EasyBag darf natürlich zu den Meitlisache und zum Kiddikram - und zum Creadienstag! Da ist meine Große heute bestimmt eine der jüngsten Teilnehmerinnen *gg*

Stoffe: Eulen-Popeline vom örtlichen Stoffladen, Herzchenstoff von Hilco

1 Kommentar:

mamsinaeht hat gesagt…

Die Tasche sieht wirklich toll aus. Kein Wunder, dass die Kleine und natürlich auch die Mama stolz sind :-) Jede Mutter wünscht sich doch, dass das Töchterchen auch ein wenig Interesse an dem Hobby hat.
Wenn es soweit ist, dass ihr um das Maschinchen knobeln müsst, dann wirds wohl doch Zeit für eine eigene :-)