Donnerstag, 25. Juni 2015

Also DAS kann man im Fernsehen nicht tragen {RUMS 26/15}

Sagt mal, wer hat eigentlich erlaubt, dass schon wieder Halbzeit ist dieses Jahr?? Wahnsinn. Nur noch fünf Wochen, dann ist meine Große keine Erstklässlerin mehr. Wo ist die Zeit nur hin? 26 RUMSe 2015 vorbei, 26 RUMSe 2015 kommen noch. Puh.

Mein RUMS diese Woche ist (mal wieder) Muddi-inspiriert. Ich hab mir nämlich eine Jerseybluse von Lillesol & Pelle genäht!
Gut, das hängt jetzt nur bedingt mit der tollen blauen Bluse zusammen, die sie letzten Montag anhatte - den Schnitt hab ich mir direkt bei Erscheinen gekauft. ABER: Als ich auf der Suche nach einem schönen, ausreichend großen Stück dünnen Jerseys zum Testen des Schnittmusters meinen Schrank durchforstet habe, ist mir etwas in die Hände gefallen, bei dem ich gedacht habe: "Also DAS kann man im Fernsehen nicht tragen!"

Hihi, das gibt sogar auf dem Computerbildschirm einen netten Moiré-Effekt ;)

Der Jersey ist ganz dünn geringelt, da Material dürfte vom weichen Fluss her Viskose sein - und ich glaub, den hab ich sogar von der Muddi.
Ich hatte mir gedacht, ich nehm mal lieber einen dünnen Jersey für die Bluse, weil ich den Raffungen direkt über dem Busen nicht so ganz getraut hab. Aber ich glaube, das geht wirklich auch mit etwas festeren Stoffen ohne Donnereffekt - die Raffung ist nämlich nicht besonders dominant!
Knopfleiste, Schulterpasse und Manschetten in uni schwarz - so ist das Jerseyblüschen schon richtig schick.
Als kleinen Gag hab ich die vorderen Passen im schrägen Fadenlauf zugeschnitten - sieht man das hier?
Hier vielleicht noch besser. 
Das Schnittmuster ist übrigens nichts für schwache Nerven - oder vielleicht sollte ich lieber sagen, nichts für Leute, die es mal mit nem Millimeter hin oder her nicht allzu genau nehmen. Bei der Knopfleiste und dem Kragen bin ich tausend Tode gestorben, und man darf jetzt beim Endergebnis auch nicht allzu genau hinschauen ...

Dafür sind mir die Ringels und auch die schönen gerundeten Säume ziemlich gut gelungen ;)
Bei der nächsten Jerseybluse - und die kommt bestimmt! - werde ich glaub ich an den Schulter ein wenig Breite rausnehmen. Ich hab auch unter dem Arm noch Stoff übrig - an den Hüften nicht so ganz *gg* Momentan hab ich obenrum 48, untenrum 50 genäht. Ich glaub, oben darf noch ein bisschen weniger. Aber das ist ja das Schöne an Jersey, der verzeiht da doch einiges. Und die Ärmel dürfen kürzer. Ich hab halt einfach kurze Arme ...

Ich finde meine Ringel-Jersey-Bluse jedenfalls absolut tragbar und schick! Was denkt ihr? Und was habt ihr diese Woche geRUMSt?

Stoff: aus dem Fundus

Kommentare:

Paula hat gesagt…

Ui, die ist aber toll. Den Schnitt für Jersey hab ich auch, der muß aber warten, bis September oder so *gg*. Jedenfalls ist deine Version wirklich bildschön, auch wenn ich nach dem Lesen deines Posts erstmal noch mehr Manschetten vor dem Schnitt hab, als eh schon. Dass das ziemlich fieselig ist, und man da sehr pedantisch sein sollte, das hab ich mir schon gedacht *fürcht*.
Aber es hat sich gelohnt, sie ist wirklich toll geworden und steht dir ganz hervorragend, und Ringels sind einfach immer schön ♥
Mag ich sehr. Und recht hast du, sie hätte den Fernseher zum flimmern gebracht *gg*
Hab ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Paula

Paula hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Paula hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Paula hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
kitzkatz hat gesagt…

Die ist echt gut!! Sieht nach viel Arbeit aus.
Und oje - nichts für schwache Nerven? Dann werde ich sie mal sicher nicht versuchen. ;-)
Liebe Grüße
Anneliese

Die Muddi hat gesagt…

Es stimmt schon, die Bluse ist - egal ob aus Jersey oder Webware - nicht "mal eben so" genäht. Ich habe auch geschwitzt, gebügelt und gesteckt. So kenne ich mich sonst gar nicht! *gacker* Aber es lohnt sich! Das Ergebnis ist SO toll, ich brauche auch noch mehr davon und an Jersey werde ich mich auch mal versuchen. Dann trau ich mich vielleicht auch endlich an die Jersey-Drücker, vor denen ich mich seit fast 6 Monaten drücke.... ;o)

DU siehst auf jeden Fall toll aus! Den Schrägschnitt an der Schulter finde ich super!

Ganz liebe Grüße,
Sarah

Nina hat gesagt…

I like! Sehr gut geworden. Um den Schnitt schleiche ich auch schon rum.... LG, nina

Puffels und der Kürbis hat gesagt…

Sehr schön deine Bluse, steht dir ausgezeichnet, aber für´s Fernsehen wäre sie wahrscheinlich tatsächlich nix ;-)

Ich drück mich um den Schnitt, ist mir irgendwie noch zu schick.

LG
Nina