Dienstag, 30. Juni 2015

It's gettin' HoT outside ...

Endlich, endlich, ENDLICH ist der da, der Sommer - und so wie es aussieht, bleibt er auch!! Hachz. Ich liebe diesen Blick auf die Wetter-App am Morgen, wenn ich sehe, dass die komplette nächste Woche Sonne satt und Temperaturen um die 30 Grad angezeigt werden. UND WEHE EINER MOTZT!!! *gg*

Jedenfalls, es ist Zeit für kurze Hosen, für Tops, Trägershirts, Kleidchen. Juhuu!! Beim letzten Shoppingtrip hab ich für meine Große einen zuckersüßen Hosenrock gekauft. Irgendwie find ich sie damit besser angezogen als mit einem kurzen Rock, aber luftiger als eine Short ist es auch. Ein schickes Teil aus dünnem Baumwollvoile, dunkelgrau mit kräftig buntem Hawaii-Muster drauf. Voll schick.

Nur: Da hat sie so GAR kein passendes Shirt dazu! Sowieso sind T-Shirts gerade Mangelware, sie ist mal wieder aus allem rausgewachsen. ABER dafür hat Mama ja ne Nähmaschine und einen GROSSEN Fundus an Stoffen und Schnittmustern und Stickdatein. Und so ist über Nacht ein toll passendes Sommershirt getreu dem Motto "Use what you have" entstanden:


Das Shirt ist aus der Ottobre 3/13, nennt sich "Watermelon" und besteht einfach nur aus zwei Teilen - ein schlichtes T-Shirt mit überschnittenen Ärmeln. Ich hab einen grauen, ganz weichen Jersey genommen, der bestimmt aus einem Trigema-Putzlappen-Paket stammt ... Dazu lila Saumband von Myllymuksut, das nimmt die Farbe der Hibiskusblüten auf dem Hosenrock so schön auf.

Die Ärmelausschnitte sind bei dem Shirt ganz schön eng. Das hat meine Madame auch gleich angemahnt, also wird beim nächsten Top da von vornherein korrigiert.
Damit das Shirt nicht einfach nur grau ist, musste die Sticki ein bisschen arbeiten. Die tollen Redwork-Hibiskusblüten passen wirklich perfekt zu der Hose!
Ups, schon ein Fleck auf dem neuen Shirt ...
Der Saum ist einfach offenkantig, das rollt sich bei dem Stoff ganz wunderbar ein und ist schön leger.
Gut sieht sie aus, meine Große, in dem neuen Sommeroutfit. Und GROSS! Meine Güte. 146 hab ich schon genäht in der Länge. Und dabei ist sie ja erst sieben - wo das wohl noch hinführt?? ;o)

Das Outfit ist auf jeden Fall super geeignet für heiße Schultage.

Und heiß ist es heute auch wieder bei HoT, Handmade on Tuesday, darum darf das Shirt dort auch hin. Und natürlich zu MyKidWears, schließlich hat sie das heute an, und zu den Meitlisache. Da fallen wir bestimmt auf, so unbunt *gg*

Ich wünsch euch einen tollen Sommertag (und nicht vergessen: NICHT MOTZEN! ;o))

Schnitt: Watermelon, Ottobre 3/13
Stoff: aus dem Fundus, vermutlich Trigema; Saumstreifen von Myllymuksut

Kommentare:

Klakline hat gesagt…

Staaaaark! :)
LG Jacqueline

Die Muddi hat gesagt…

Uih, ein tolles Shirt! Das nehm ich dann mal genau so! :D

Der Sommer ist da! Ich freu mich auch und meckere ganz sicher NICHT! ♥

Liebe Grüße
Sarah