Donnerstag, 3. August 2017

Kein Bett im Kornfeld {RUMS 31/17}

Meine Güte, ganze drei Wochen ohne RUMS?!? Eieiei ...
Dafür hab ich heute aber auch was besonders Schönes mitgebracht.

Und zwar einen Schlafanzug :D


Ehrlich, ich hätte SO GERNE "Bett im Kornfeld"-Fotos gemacht! Aber leider hatte der Wettergott da was dagegen, aber lasst mich von vorne erzählen.

Mitte Juli war ich (mal wieder) auf Facebook unterwegs in verschiedenen Nähgruppen, und da stieß ich auf einen Post von Katrin von Finnleys. Sie suchte noch spontane Nähdels "mit Format", um ihren neuesten Streich in den größeren Größen zu testen. Ich hab auf den Post geantwortet - und hatte schwupps eine Einladung zum Probenähen in meinem Postfach :D Und so kam ich zum Probenähen von Juno und Leni - auch wenn es in erster Linie um die Juno ging, eine Webwareshorts. Ich hatte schon in meinem Posting geschrieben, dass ich, was so richtig kurze Hosen angeht, für mich selbst eher skeptisch bin. Ich mag meine Knie gerne bedeckt (weil ich sie einfach nicht so gerne mag). Aber wenn es um Passform geht, kann man ja auch was testen, was man nicht so gerne trägt. Schlafanzüge braucht man ja schließlich auch. Und der hübsche karierte Blusenstoff aus dem Überraschungspaket von Aktivstoffe schreit doch auch nach Pyjama, oder?

Die Passform von Juno ist jedenfalls echt genial. Die Shorts sitzen in Größe 50 bei meinem Hüftumfang ideal, auch die doofe KS-Wampe ist gut verpackt. Ich mag den pludrigen Effekt wirklich ganz gern! Er entsteht durch die aufgesetzten Taschen, die oben in Falten gelegt und unten gerafft sind. Und trotzdem finde ich, dass Juno nicht NOCH mehr aus mir macht ;)
Am Po sitzt sie auch sehr schön, und der Gummibund hat genau die richtige Weite für einen Schlafanzug
Trotzdem würde ich Juno glaub ich so für den Alltag nicht tragen - ich mag das einfach an mir nicht. An anderen aber umso mehr, ihr müsst euch mal die anderen Beispiele anschauen, die die Plus-Size-Mädels gezaubert haben - und alle anderen natürlich auch!

Ach ja, Leni hab ich ja auch noch an ;)
Leni ist ein schnelles Basic-Shirt, das Finnleys passend zur Juno konzipiert hat. Angesetzte Ärmel, zwei Ausschnitttiefen, ein Hüftbündchen - fertig. Ich finde, ich kann das auch gut tragen, obwohl es ja um die Taille rum ganz locker sitzt.
Dank des Hüftbündchens wird es halt doch nicht sackig.
Um den Hosenstoff wieder aufzunehmen, hab ich eine Negativ-Appli gemacht, freihand ein Herz auf die linke Seite angenäht, in parallelen Linien abgesteppt und den Jersey (der könnte auch von Aktivstoffe sein, aber ich weiß es echt nicht mehr) dann zwischen den Stepplinien aufgetrennt. Fertig ist die Chenille-Appli ;)

Ach so, die Geschichte mit dem Kornfeld bin ich euch noch schuldig.
Die Kombi war nach einer Mitternachts-Näh-Aktion fertig, und ich hab gleich noch schnell die berühmten schlechten Spiegelselfies zur Passformkontrolle gemacht und gepostet. Und da hab ich geschrieben, dass ich mir dann mal ein Bett im Kornfeld suche ... Leider kam am Tag danach der große Regen, der fast eine Woche andauerte. Und jetzt ist immer noch jedes noch nicht abgemähte Feld Matsch - darum musste die heimische Wiese herhalten. Aber in der Probenähgruppe war es weiterhin ein running gag :D

Juno und Leni könnt ihr bei Finnleys erstehen - mehr tolle Werke rund ums Weib bei RUMS bewundern. Was habt ihr diese Woche für euch gemacht?

Stoffe: von Aktivstoffe

Kommentare:

Frechmopsi hat gesagt…

Hatte das irgendwie garnicht mitbekommen mit dem Pyjama. Kann mir das aber wirklich sehr gut vorstellen. Die Juno muss man dann ja auch garnicht mit der Tasche machen und schon ist es ein Turbo Nähprojekt. Mich juckt es in den Fingern JETZT sofort und mitten in der Nacht an die Maschine zu rennen... *g*
Liebste Grüße
Hanne

nellemies design hat gesagt…

Tolle Kombi ! Fast zu schade als Schlafanzug.
LG Ellen

Inge hat gesagt…

Tolle Fotos, klasse Geschichte und ein Schlafanzug der sich sehen lassen kann.
Liebe Grüße, Inge

MRBAER Nähatelier hat gesagt…

Hallo!
Dein Schlafanzug sieht klasse aus. Danke für die Idee einen Schlafanzug nähen. Daran habe ich noch gar nicht gedacht.Wenn ich dein Schlafanzug sehe möchte ich auch gerne ein Schlafanzug nähen.
Schöne Grüße von Sabine

Susi hat gesagt…

Huhu liebe Luci!
Man, zum kommentieren hab ich mir ja auch schon ewig nicht mehr Zeit genommen. Aber jetzt!!
Dein Schlafi sieht super aus. Steht dir echt sehr gut. Sowas könnte ich auch noch mal brauchen. Vorausgesetzt ich komme in diesem Leben noch mal wieder zum nähen.
Liebste Grüße
Susi

lilofee hat gesagt…

Siehste, Du 3 Wochen ohne Rums, ich 3 - ach etliche.... Wochen ohne Rums-GUCKEN! Oder überhaupt Blog gucken! Ferienzeit eben! Lustig, ein Schlafi! Ich nähe auch gerade welche. Für mich und die Zwetschge und den Frosch. Auch so kurze für den Sommer, sowas braucht man einfach, besonders, wenn man in den Süden fährt! ;).

Deiner ist super. Schöne Farben und voll bequem!

Liebste Grüße
Lilo