Dienstag, 20. August 2013

Eine Woche voller Geburtstage - Teil 1

Der November scheint klassischerweise ein ungemütlicher Monat zu sein, in dem man sich gerne zum Kuscheln zurückzieht - jedenfalls hat das den Anschein, wenn man sich die Geburtstagsstatistik im August in meinem Umfeld anschaut *gg* Alleine diese Woche sind es fünf Geburtstage!! Leider - oder auch zum Glück - können wir nicht bei jedem Geburtstagskind persönlich vorbeischauen, aber Geschenke soll es doch geben, auch das eine oder andere Selbstgemachte!

Den Anfang macht heute die Tochter einer meiner ältesten Freundinnen. Wir kennen uns seit der siebten Klasse, sie ist mit dem besten Freund vom WBEDW verheiratet. Und ihre jüngere Tochter wird heute schon vier Jahre alt! Herzlichen Glückwunsch!!

Die kleine Maus steht sehr auf alles, was mit Wasser zu tun hat. Als ich sie nach ihrem Lieblingstier gefragt hab, kam wie aus der Pistole geschossen: "Ein Delfin!"
Na, da trifft es sich doch gut, dass ich für Sabine von Binenstich probenähen darf - passenderweise ging es gerade um Dolli Delfin! Als hätte sie es gewusst!

Meine Probenäh-Dolli - aus rosa und weißem Frottee. Sooooo kuschlig!
Als Augen hab ich dieses Mal einfach Knöpfe genommen, die Pupillen sind mit wasserfestem Stift aufgemalt. Das hat auch einen Grund: Wie im eBook als Variante aufgeführt, hab ich Dolli mit Styroporkügelchen gefüllt. So kann sie als Badetier genutzt werden!
Natürlich kann man die Bade-Dolli dann nicht ganz so straff ausstopfen, wie es z.B. mit Füllwatte möglich wäre, aber das tut ihrer Niedlichkeit keinen Abbruch!
Und ein weiteres Ausprobiererle - ich hab das erste Mal auf Frottee gestickt! Den Namen des Geburtstagskindes, dass hier keine Verwechslungen vorkommen - die große Schwester mag Delfine nämlieh auch sehr gerne *gg*
Ich bin ziemlich begeistert davon, wie das rauskommt. Avalon sei Dank!
Und so einmal im Kreis, die Dolli.

Das eBook ist auch dieses Mal wieder super. Der Schnitt gibt diese wunderbare Körperspannung des Delfins auf ganz einfache Art und Weise wieder, und man kann eigentlich nix falsch machen (wenn man nicht gerade wie ich die Außenseiten erst mal links auf rechts zusammennäht ...)
Ihr bekommt es hier im Binenstich-Lädchen - oder aber ihr nutzt die Gelegenheit, eines von Sabine Schnittmustern zu gewinnen! Schaut mal bei ihr vorbei, die Verlosung läuft noch bis Freitag!

Und ich geh dann mal Delfine nähen - meine Mädchen waren not amused, als ich ihnen klargemacht hab, dass diese Dolli NICHT in unserer Badewanne schwimmen wird ... Dafür darf sie aber heute sowohl beim Creadienstag als auch beim Kiddikram mitspielen ;o)

Kommentare:

knuddelwuddels hat gesagt…

So ein süßer Delfin! Toll, das ist ein wunderschöner Badebegleiter! Da wird sich die Maus aber freuen!

Herzliche Grüße
Martina

zwillikind hat gesagt…

Die würde mir auch gefallen, die Annika-Dolli.
Echt niedlich das Tierchen.
LG Zwilli

Mathilda hat gesagt…

Der Delfin sieht toll aus. Die Idee ihn als Badetier benutzen zu könne gefällt mir sehr gut.
lg Mathilda

LÖwin.g hat gesagt…

Oh... ist das genial... das muss ich mir merken für mein Delfinnarrisches LÖwenmädchen.
LG Birgit

Susi hat gesagt…

Supersüß!!! Und das besticken von Frottee klappt ja hervorragend!!

LG
Susi