Donnerstag, 26. Februar 2015

Manchmal wird man ja regelrecht angefallen von so einem RUMS ... {9/15}

Letzte Woche wurde ich überfallen. Ganz heimtückisch und hinterlistig. Da geht man nichtsahnend zum Stoffgroßhändler in der Nähe, um für die im Urlaub befindliche nähende Freundin einen Stoff zu besorgen (schließlich fährt man ja bei besagtem Händler eh vorbei auf dem Weg von der Arbeit und so weiter und so fort).
Man selbst braucht ja gaaaaaar nichts.
Die Stoffschränke quellen ja über.
Da muss erst mal was verarbeitet werden.
Ihr wisst schon.

Aber dann. Dann wird man auf einmal angefallen. Von so einem wunderschönen Stoff. Der da so auf dem Tisch liegt. Mit einem großen roten %-Schild drüber. Auf einmal, und ohne dass man so recht wusste, wie es passiert ist, liegt dieser Stoff mit auf dem Zuschneidetisch - an der Kasse - in der Tüte - im Nähzimmer.

Ups.

Aber mal ehrlich - wie könnte man so einem schönen Wollwalk widerstehen?? Wenn der dann auch noch runtergesetzt ist (und "nur noch" 35 Euro/m kostet *schleich*).

Immerhin, er hat mich nicht nur überfallen, er hat sich auch direkt zur Verarbeitung aufgedrängt.

Der Stoff ist so schön, der braucht keinen Schnickschnack. Der braucht nicht mal einen Schnitt. Ich hab meinen Hüftumfang und die Länge bis zum Knie gemessen, zwei Trapeze ausgeschnitten, zusammengenäht, Bündchen dran - und fertig ist mein neuer, wunderschöner Rock aus Wollwalk, der trotz des warmen Materials schon den Frühling ahnen lässt:

Ist der nicht TOLL??? Der Stoff ist NICHT schwarz, sondern tiefdunkelpetrol, genau mein Ding. Er kratzt nicht (auch nicht ohne Strumpfhose, beim Anprobieren gleich festegestellt), klebt nicht an der Strumpfhose, ist warm, aber nicht schwitzig ... Hachz.

Aber ich hör schon die Muddi rufen: "Ziehst du da bitte mal was Helles dazu an?"

Bitteschön:
Hm, creme?  Passt schon auch gut, und die Farben vom Rock kommen besser raus.
Oder gleich weiß? vielleicht ein bisschen hart? Oder müsste ich dann nur noch ne helle Strumpfhose dazu tragen?

Ich seh schon - ich werde wohl noch ein passendes Oberteil nähen müssen. Ich Arme *gg*

Ich mag meinen neuen Rock jedenfalls gern. Schlichter Schnitt, toller Stoff, so mag ich das! Drum darf mein Röckle auch zu RUMS. Dann sieht es die Muddi auch gleich ;o)


Kommentare:

die Puffels und der Kürbis hat gesagt…

ja, ja...ich kenn das zu gut. deswegen meide ich derzeit stoffläden jeglicher art. der rock sieht toll aus. ich würde allerdings zu dieser kombi eher das dunkle shirt anziehen. muddi hat ja auch nicht immer echt ;-)

LG,
Nina

Angys- atelier hat gesagt…

Ja, diese Stöffchen drängen sich schon immer auf...komischerweise passiert mir dies auch immer;-)
Deinen Stoff hätte ich auch nicht liegen gelassen...
Einen tollen Rock hast du genäht, ich würde auch dunkel dazu tragen...
Liebe Grüsse
Angy

Bärbel hat gesagt…

Steht Dir ausgezeichnet, wobei mir die Kombi mit dem dunklen Shirt bei der 3-er Auswahl am besten gefällt. Aber sicher läuft Dir noch so ein grüner oder petrolfarbener Stoff über den Weg, um ein passendes Shirt dazu zu nähen.
LG Bärbel

lilofee hat gesagt…

Ah, von dem Stoff hattest Du mir schon vorgeschwärmt, letzte Woche, gell? Toll ist der Rock geworden und der Stoff ist wirklich schön! Passt sehr gut zu Dir!

Liebste Grüße
Lilo

Chris´ Nadel-Spiele hat gesagt…

Gut schaut der Rock aus. An dem Stöffchen wäre ich wahrscheinlich auch nur schwer vorbei gekommen. Genau meine Farben! MIr gefällt die Kombi mit dem schwarzen Shirt fast noch am besten. Alternativ sähe bestimmt ein hellblaues bzw türkises
Shirt (wie in der Farbe des Rocks)ganz toll aus.
Viele Grüße und viel Freude mit deinem Rock,
Christine

Leela hat gesagt…

Oh ja, das hätte mir auch so passieren können. :-D
Die Farben mag ich auch total. Ich finde auch, daß Dir die Rocklänge sehr gut steht.

LG Leela

Leela hat gesagt…

Oh ja, das hätte mir auch so passieren können. :-D
Die Farben mag ich auch total. Ich finde auch, daß Dir die Rocklänge sehr gut steht.

LG Leela