Donnerstag, 19. März 2015

Das wäre fast schiefgegangen {RUMS 12/15}

Also, manchmal ist diese RUMS-Sucht ja schon ein Problem. Da hat man schon am Donnerstagmorgen die Idee für den nächsten RUMS. Stoff ist da, Schnitt ist da, alles schick - und dann kommt doch alles anders.

Hier wurde mein schönes Vorhaben durch ein krankes Kind, einen Haufen Bürokram und eine fiese Müdigkeitsattacke nach der anderen torpediert. Und so kam es, wie es kommen musste: Mittwoch, 21 Uhr, und ich komm ENDLICH zum Nähen!

Ich hab einen Lieblingsstoff und einen Lieblingsschnitt kombiniert - und bin trotzdem nicht wirklich zufrieden. Durch die Hektik wäre das Projekt fast schief gegangen!
Wobei - so auf dem Foto sieht es doch ganz tragbar aus, mein neues Shirt!
Lady Carolyn meets Yolanda (so viele Y *gg*) Passt schon ganz gut zusammen, oder?
Aber irgendwie ist Yolanda fester als die anderen Stoffe, aus denen ich bisher meine Lady Carolyns genäht hab. Ich hab das Gefühl, das Shirt ist zu eng ...
An den Ärmeln ist es ganz eklatant. Gut, da bin ich auch selbst schuld, ich hatte nämlich nur noch das Kurzarm-Schnittmuster da und hab das dann frei Schnauze auf Dreiviertellänge gebracht - und dabei offenbar zu sehr verjüngt. Grmpf. Und da werd ich auch eher nicht abnehmen. Mal sehen, wie sehr mich das stört, vielleicht mach ich dann halt noch ein T-Shirt draus ...
Obenrum sitzt es aber wie immer bei den Mialuna-Schnitten einfach perfekt bei mir. Mag ich *gg* Hier auch wieder mit KamSnaps, sonst wird es zu offenherzig ;o)

Nicht mal zum Bügeln bin ich gekommen, darum beult sich das so an der Naht. Ich hoffe, das wird dann noch besser! Und vielleicht lässt die Spannung auf dem Stoff ja noch nach (entweder durch Massenverringerung meinerseits oder durch Ausleiern ...)

Aber zum RUMS darf die Yolanda-Carolyn heute trotzdem. Ist ja schließlich von mir für mich. Und ich werd mich auch noch damit anfreunden. Ich mag Stoff und Schnitt nämlich wirklich sehr sehr sehr!!

Kommentare:

die Puffels und der Kürbis hat gesagt…

Also ich finde das sieht sehr gut aus. Tolle Kombi. Ich mag auch beides..Ich drück die Daumen, das ihr die Krankheitswelle gut umkriegt!

LG, Nina

Paula hat gesagt…

Sehr schön! Der Schnitt ist wirklich ganz deines. Das mit der Hektik kenn ich gut. Mein eigentlich für heute angedachter RUMS ist über den Ärmel nicht hinausgekommen. Aus ähnlichen Gründen plus angeschlagenes Ich.

Zur Sache: mir gefällt dein Shirt echt sehr gut, und ich finde es auch nicht zu eng. Tragen kannst du das in jedem Fall gut, und ich wünsch dir, dass Yolanda noch ein bißchen nachgibt.

Lieb gegrüßt,
Paula

petitmariette hat gesagt…

Deine RUMS Sucht kommt mir sehr bekannt vor. Aber mein Schrank ist zu voll und ich habe auch den Mut mal auszusetzen. Aber Deine Carolyn ist sehr schick. Deine Hektik-Fehler fallen nicht auf und die Stoffwahl ist genial, weil die Muster so schön ineinander übergehen. LG Alex

ColiBriCologne hat gesagt…

Jaaaa, die Hektik im echten Leben kommt mir sehr bekannt vor! ;-)
Dein Shirt gefällt mir trotz aller Widrigkeiten sehr gut. Die Stoffe sind traumhaft, ich stehe gerade auch so auf grau!
Und ich finde es auch nicht zu eng.

Lieben Gruß

Britta

lilofee hat gesagt…

Ich finde nicht, dass es zu eng aussieht und der Schnitt ist einfach wirklich absolut Deiner. Ich hoffe, es gibt noch ein bißchen nach, damit es sich dann irgendwann auch so toll anfühlt, wie es aussieht!

Liebste Grüße
Lilo

einchen hat gesagt…

auf den bildern siehts jetzt gar nicht zu eng aus.
gefällt mir total gut dein shirt!
liebe grüße
einchen

Eisbärenstark hat gesagt…

Dein Shirt sieht super aus. Um diesen Schnitt schleiche ich auch schon länger herum. Für meine Belange ist sie auch nicht zu eng aus, aber das liegt ja immer im eigenen Ermessen.

Lieben Gruß
Miriam

Sandra WiWi your best friend hat gesagt…

Auch wenn du meinst, deine Lady Carolyn würde ein wenig spack sitzen, auf den Fotos kommt es so nicht rüber und steht dir super. ...mir wären ganz andere Dinge beim schnell zusammen nähe. passiert, u.a. da Muster verkehrt herum vernähen, dafür bin ich nämlich Spezialistin...
Liebe Grüße
Sandra

contadina hat gesagt…

Das hätte ich ja so echt nicht gedacht, aber das grau in grau ist unglaublich schick und macht ganz schön was daher - auch die tolle Lösung "oben rum" *g* ist ein echter Hingucker - so ein toller Hingucker!

Wenn du jetzt nix gesagt hättest, hätte ich gedacht, die Ärmel gehören so, aber klar, wenn es dich stört, das ist dann doof!

Aber es wäre echt schade, wenn du das tolle Shirt auseinanderschnippeln müsstest :-(

Der nächste dann in pink/rosa?? :-)

Ganz liebe Grüße
und ja, einfach superschön!

Sabine

Muddi hat gesagt…

Also auf den Bildern wirkt es super und nicht zu eng! Eng vielleicht, aber eben nicht zu sehr. Farblich ist das ein Knaller. ♥ Sehr, sehr schön! Ich hab den grauen Yolanda auch hier liegen und traue mich nicht, ihn anzuschneiden. Mal gucken, was draus wird!

Ganz liebe Grüße
Sarah

Sarah Prieur hat gesagt…

Ich liebe den Yolanda-Stoff!
Und auf den Bildern sieht dein Shirt wirklich schön aus :)

Lieben Gruß
Sarah