Dienstag, 29. September 2015

Wenn die Tage dunkler werden ...



Herbstet es bei euch auch schon so? Wir müssen ja mittlerweile doch recht früh aufstehen für Nachteulen-Verhältnisse (ja, wir sind alles Langschläfer, ausnahmslos, schon immer *gg*), sodass der Sonnenaufgang derzeit zu unserem Frühstücksprogramm gehört. Manchmal sogar schon mit Nebel. Die Blätter werden bunter, die Kastanien, Eicheln und Bucheckern halten Einzug in die Bastelkiste, es gibt Kürbis zu jeder Gelegenheit, die Große wünscht sich einen neuen Drachen …

Ja, Herbst, definitiv.

Bei uns gehört zum Herbst eine Sache immer dazu: Laterne laufen. In der Schule werden aber keine Laternen mehr gebastelt, und die vom letzten Jahr ist einfach nicht mehr schön. Noch dazu war sie Pink, und das ist ja mittlerweile so was von out …
Da trifft es sich doch, dass Frau Scheiner nicht nur gerne näht, sondern auch gerne bastelt und nicht nur Näh-e-Books, sondern auch Bastelanleitungen herausbringt. Als sie gefragt hat, ob ich ihre neue Laterne probebasteln wollte, war mir gleich klar: Ich vielleicht nicht. Aber die Große!!!

Ein Einhorn, ja, da war sie sofort dabei. Aber nicht rosa! Hellblau, bitteschön! Mit gemustertem Horn und Regenbogen-Mähne, tschakka!
Es hat wirklich super geklappt. Lediglich beim Kleben des Mittelstreifens habe ich aktiv mitgeholfen, ansonsten war ich nur Ratgeber, Anzeichner und Löcherbohrer *gg* Fazit:  Mit 7 kann man dieses Einhorn schon richtig gut selberbasteln!



Unsere Mähne ist aus Krepppapier – das gab der Bastelschrank nämlich her, im Gegensatz zu Seidenpapier, wie es in der Anleitung angegeben ist. Dabei haben wir auch was Schönes festgestellt: Wenn man das Krepppapier gegen die Laufrichtung zuschneidet, gibt es eine schöne wuschelige Mähne. Wenn man es aber IN der Laufrichtung zuschneidet, dann bleibt das Papier stehen und man kriegt ein Punk-Einhorn *gg*


Also, bei uns kann die Laternensaison kommen (na ja, fast. Die Kleine braucht jetzt natürlich UN-BE-DINGT auch eine Einhornlaterne …). Wenn ihr auch Lust habt: Das E-Book bekommt ihr hier oder hier ! Und unser Einhorn trabt jetzt nicht nur zur Laternen-Linkparty von Anita, sondern auch zu HoT!

Anleitung: Einhorn-Laterne von Frau Scheiner
Material: Tonkarton, Transparentpapier, Krepppapier und Motivkarton

Kommentare:

Paula hat gesagt…

Oh, die ist ja toll. Ich kenne ein Mädchen, das dann wohl auch dringend ein Einhorn basteln muß. Mal sehen, ob das auch mit sechs schon hinhaut ;)

Gefällt mir sehr.

Liebe Grüße
Paula

kitzkatz hat gesagt…

Oh, das sieht ja großartig aus! Geniales Regenbogen-Einhorn! Hat deine Tochter echt toll gemacht. Ich versteh gut, dass ihr davon noch mehr braucht. :-)
Ganz liebe Grüße
Anneliese

frau Scheiner hat gesagt…

Liebe Luci,
nach wie vor bin ich begeistert wie toll Deine Maus das (fast) ganz alleine gemacht hat. Eure Laterne ist fantastisch und so wunderbar hellblau ;)
Herzliche Grüße,
Anita