Dienstag, 17. Juli 2012

Noch mehr Feen

Von dem Feenstoff der Mia hatte ich noch ein Stück übrig. Die Große ist ziemlich verliebt in das Stenzo-Stöffchen, da hab ich mir überlegt, was ich ihr daraus basteln könnte.
Als wir sie gestern mal wieder vermessen haben, ist mir aufgefallen, dass meine große kleine Vierjährige mit großen Schritten auf die 128 zugeht. Und ab da fangen ja in der Ottobre neue Schnitte an ...
Also mal wieder meine Lieblings-Ottobre rausgekramt. Ich wusste doch, dass da ein Schnitt für ein schönes Shirt aus Jersey UND Webwaren drin ist ... Und tatsächlich: "Meet-up", eine Shirt-Tunika, für die der Stoff grade noch so gereicht hat:
Oben Interlock von Herrn Sujiker, unten der Feenstoff.
Im Vergleich zum Originalschnitt hab ich zwei große Änderungen vorgenommen: Ich hab eine Halbarmversion genäht (der Sommer kommt nämlich noch, auf jeden Fall!) und ich hab die Knopfleiste vorne einfach weggelassen und einen einfachen Rundhalsausschnitt gemacht.
Eingefasst ist er mit Ringelbündchen. Auch hier hab ich nicht die Ottobre-Version verwendet, sondern mich an Schnabelinas Anleitung für den Regenbogenbody orientiert. Ich mag das für die Mädchen sehr mit dem Absteppen mit dem Bogenstich!
Die Ärmelabschlüsse sind Bündchen für Faule (nach hier). Sieht auch bei Halbarm gut aus!
Auch mal wieder ans Label gedacht. Und das Mädels-Webband gehört zwar nicht zum Feenstoff, passt aber trotzdem hervorragend!
Als kleinen Gag hab ich noch ein Yoyo aufgenäht. Allerdings ohne Yoyo-Maker, sondern nach der Anleitung aus diesem Buch ;-)

Meine Tochter ist ziemlich begeistert von dem Shirt. "Mama, das ist ja EIGENTLICH ein T-Shirt, aber ich finde, es ist auch gleichzeitig ein Kleid".
Ich hab jetzt 128 ohne Nahtzugabe gemacht. Es ist sicher etwas kürzer gedacht, aber ich mag diese Über-Po-Länge bei der Großen gern, da ist der Rücken beim Toben angezogen. Ansonsten passt die Größe nahezu perfekt. Wer hat ihr nur erlaubt, so schnell groß zu werden???

Kommentare:

Susi hat gesagt…

Hach, ist das schöööön!!! Soll ich mich jetzt wegen dem Schnitt auf Größe 128 freuen oder lieber hoffen, dass wir den noch nicht so bald brauchen?! ;o)

Echt klasse, steht deiner Maus sicher ausgezeichnet!!

LG
Susi

Bea hat gesagt…

Ohhh ist das süüüß!!
Die kleinen werden so schnell groß.
Aber ist echt ein wunderschönes Mädchenshirt geworden.

LG Bea