Dienstag, 4. Juni 2013

Endlich mal wieder was für die Kleinen

Also, ich bin ja ein RIESEN-RUMS-Fan. Echt jetzt. Ich fand die Idee von Anfang an genial, fiebere jeden Mittwoch der Mitternacht entgegen, um das Rennen um den ersten Platz mitzumachen, und genieße die Donnerstage mit dem Nachlesen. Aber. Meine armen Kinder! Mama näht (fast)  nur noch für sich!
Das geht nicht an, darum heute am Creadienstag ein WIP für euch, das endlich mal wieder für die Kinder ist:
Nix zum Anziehen, sondern was fürs Kinderzimmer. Na, habt ihr schon erraten, was das wird?

Dann ab zum Creadienstag damit!

Kommentare:

Muddi hat gesagt…

Sitzkissen?!? Das sieht auf alle Fälle vielversprechend aus!!!

Und für RUMS und seine Folgen übernehme ich keine Haftung! Ist klar oder?!? ;-)

Liebe Grüße
Sarah

Sandra WiWi your best friend hat gesagt…

Ich schließ mich dem Tipp von Muddi an! ...ach...und deine armen Kinder...müssen so unter Rums leiden...aber warum soll es ihnen anders gehen wie meinen;-)))
LG
Sandra

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Im raten bin ich echt schlecht, doch Kinder die unter rums leiden tztztztz
❥knutscha

scharly

Susi hat gesagt…

Ohhhh, Sitzpoufs!!!! Bin schon sehr gespannt aufs Ergebnis!!!

LG
Susi

Paula hat gesagt…

Susi, was für ein tolles Wort. Ich will auch solche Sitzpoufs nähen, ich habe einen 200 L Sack Füllkügelchen im Gästezimmer stehen... Luci, womit füllst du?