Montag, 6. Januar 2014

Bevor hier jetzt endgültig ent-weihnachtet wird ...

... muss ich euch noch die letzten Geschenke zeigen.

Das Erste war ein Herzblutprojekt für meine Nichte, die auch mein Patenkind ist. Sie ist genau neuneinhalb Wochen jünger als meine Kleine und hat zu Weihnachten von Mama und Papa vom Christkind einen Kaufladen bekommen. Hachz. Da war es ja klar, dass ich ein wenig dazu beisteuere:
Drei Erdbeeren, vier Kirschen, vier Eier, eine Zitrone, eine Birne und eine Karotte nach dem wunderbaren E-Book von ZwergNaseBär. Da werd ich zum Häkel-Junkie!! Pilze und ein Kopfsalat werden noch nachgeliefert, und meine Kleine hat auch schon Bedarf angemeldet *gg* Das darf dann auch gleich zum Kiddikram, mein erster Beitrag im neuen Jahr!

Und auch die Bäume wurden dieses Jahr "handmade" geschmückt. Obwohl - gilt das überhaupt als "handmade"?
Diese "FSL"-Anhänger haben es mir echt angetan. Ich hab die Datei über BlastoStitch gekauft, und ich bin schlicht fasziniert davon, wie das mit diesem dicken Avalon funktioniert.
Dieses Jahr hab ich mich mal nur an weiße Anhänger getraut, aber eigentlich müsste man diese Spitze ja auch in farbig sticken können, oder?
Man muss dann eben auch "normalen" Faden als Unterfaden nehmen. Hat damit schon jemand von Euch Erfahrung gemacht?

So, und damit reicht es auch mit den Weihnachtsposts! Es ist Dreikönig, wir glücklichen Schwaben haben heute Feiertag und traditionellerweise wird die Weihnachtsdeko jetzt abgeräumt. Hach ja. So schön es war, es ist doch auch wieder schön, wenn man mehr Platz im Wohnzimmer hat *gg*

Kommentare:

♥susanne♥ hat gesagt…

Schön, deine Kaufladen Sachen.
Ja, die Anhänger habe ich schon in rot, blau und grün gemacht. Solange Ober-und Unterfaden die selbe Farbe haben, ist die Farbe an sich völlig egal ;-)
Liebe GRüße
susanne

Muddi hat gesagt…

Du Fleißbiene!!! So schöne Sachen! Die Anhänger sind auch toll! Ninas eBook hab ich auch, aber noch nicht gehäkelt!

Liebe Grüße
Sarah

ZwergnaseBär hat gesagt…

Ach wie wunderbar, Deine Häkeleien sind wunderschön geworden! Und toll, dass die Kinder sie so lieben!!!

Und auch die gestckten Anhänger sehen toll aus!

Silvi hat gesagt…

Wunderschön, sowohl die Obst-/Gemüsekiste als auch der Baumschmuck. ich hab so ne Lacestickerei mal als Maske in schwarz gemacht und halt schwarzen Unterfaden verwendet. Ich glaub nähgarn in der richtigen Farbe geht auch und ist preiswerter als Stickgarn.
LG Silvi

Kerstin hat gesagt…

Der Baumschmuck... wow, sieht richtig edel aus. Deine kleinen Häkeleien sind auch süß und ich will auch noch was für den Kaufmannsladen machen, aber wahrscheinlich nähen.
LG
Kerstin

Susi hat gesagt…

Oh, die gehäkelten Sachen sehen ja zauberhaft aus.

Die Anhänger sind genial. Hab die leider auf der Seite nicht gefunden. Kannst du mir da einen Direktlink schicken??
Ich hab schon mal mit dem normalen Stickgarn als Unterfaden gestickt und das funktioniert top.

LG
Susi