Dienstag, 28. Januar 2014

Kinderleicht!

Meine Große ist ja ein großer Bastler vor dem Herrn. Kein Karton, keine Klorolle, kein Papierfetzen ist vor ihr sicher. "Nicht wegwerfen! Das kann ich noch verbasteln!", tönt es immer wieder durchs Haus. Und der WBEDW hat schon öfters mit einem Seufzer: "Läuft das unter 'Gebastelt'?" einen Altpapierberg durchs Haus getragen.

Doch auch textil bastelt die Maus sehr gern. Und heute haben wir zusammen was gebastelt:
Wir haben nadelgefilzt - genadelfilzt - gefilznadelt?
Letzte Woche hab ich bei d*m in der Öko-Kinderabteilung ein Starterset zum Nadelfilzen gefunden. 2 Filznadeln, Halter, verschiedenfarbige Wolle, Filzunterlage und eine Anleitung. Wir haben das heute ausprobiert - und tatsächlich, kinderleicht! Wir haben einfach Ausstechförmchen gemäß der Anleitung mit Wolle gefüllt und mit der Nadel bearbeitet. Klar muss man ein wenig aufpassen, dass man sich nicht piekt, aber mit etwas Geduld ... So haben wir uns nach dem Prototyp-Herz auch schon an bunte Anhänger gewagt. Das Ergebnis hat uns begeistert - und die Maus hat die Anhänger dann gleich der Oma zum Geburtstag vermacht. Mega stolz, weil selbst gemacht!

Und so geht der Beitrag heute sozusagen im Namen meiner großen Tochter zum Creadienstag. Und ich bin auch mega stolz auf sie! Weil das bestimmt nicht das Letzte ist, was ihr hier von ihr seht, mach ich mal mit "Kinderleicht" ein neues Label, auf, unter dem man dann alles findet, was meine Kinder so machen. Dann find ich es auch selber leichter wieder *gg*


Kommentare:

Muddi hat gesagt…

Hihi, bald musst Du die Kinder fragen, ob Du auf Deinem Blog auch mal was zeigen darfst. *gacker*

Superklasse ist das!!!!

Liebe Grüße
Sarah

Oma macht das schon hat gesagt…

Klasse, das Nadelfilzen ist so toll,
ich hab bisher immer nur gestrickfilzt,
und dann in der Waschmaschine,
das ist immer eine Überraschung, beim Nadelfilzen kann man mehr beeinflussen.
Deine Große ist sehr kreativ,
mein großer Enkel auch,
er bindet zur Zeit überall Geschenkbänder dran,
weil er Knoten gelernt hat.
Viel Spass weiterhin.
Liebe Grüße
Nähoma

Susi hat gesagt…

OH, sehr schön!!
Ich freu mich auch schon, wenn ich mit der Schnecke mehr basteln kann. Die wird auch so eine.
Soll ich dir mal unsere Esszimmertür fotografieren? Hier hängen sämtliche Minischnippsel, die uns die Schnecke tagtäglich vermacht. ;o)

LG
Susi

pamelopee hat gesagt…

Schmetterlinge und Blumen werden ab sofort hier gesammelt: http://pamelopee.blogspot.de/p/linkparty-crealopee.html
Schau doch mal vorbei und verlinke deine Werke!
LG