Montag, 28. Juli 2014

Gewünscht: ein Kleid

Gestern war meine Große wieder bei einem Kindergeburtstag eingeladen. Und dieses Mal hatte die sechsjährige Freundin einen konkreten Wunsch - oder vielleicht war es auch die Mama *gg* Die hat jedenfalls auf meine Nachfrage geantwortet: "Ach weißt du, ihr gefallen immer die Sachen so gut, die du deinen Mädels nähst. Meinst du, du könntest ihr vielleicht so ein Kleidchen schenken?"

Klar, kann ich ;o)

Als Schnitt hab ich schnell das Trägerkleid von Klimperklein ausgewählt. Zum einen ist das unaufwändig genug für ein Kindergeburtstagsgeschenk, zum anderen passt der grundlegende, alltagstaugliche Stil einfach perfekt zum kleinen Geburtstagskind, für das ein Kleid in erster Linie auch tobetauglich sein muss.
Die Stoffwahl ließ dann noch ein bisschen auf sich warten, bis ich beim Kinderturnen letzte Woche die neue Sporttasche der jungen Dame bewundern durfte. Passend zum neuen Schulranzen ist sie rot - mit einem Pferd drauf.
Hah! So was hab ich doch noch im Schrank!
Also schnell den entsprechenden Stoff rausgekramt, zugeschnitten, genäht, verschenkt. Perfekt!
Trägerkleid in Rot mit Käppchenärmeln und angesetzter Rüsche aus Funny Ponies.
Den Halsausschnitt hab ich mit fast passendem Saumband von Myllymuksut gemacht. Und sogar dran gedacht, die Naht im Nacken "hübsch" zu machen, mit einem Streifen von den Ponys. Da konnte ich dann sogar ein Größenettikett einfassen (122/128 brauch ich eh für meine Große nicht mehr - beziehungsweise noch nicht für die Kleine ;o)).
Den Ärmel hab ich mit einem hübschen Rollsaum gemacht.
Genau wie die Rüsche. Die hab ich übrigens ganz einfach nach dem Tutorial von Lillesol & Pelle mit der Ovi eingekräuselt! Das ist so super und geht so einfach!
Und, für den perfekten Look, mit Label an der Seite. Falls mal jemand fragt, wo sie das hübsche Kleidchen herhat ;o)

Das Kleid kam sehr gut an, ich bin gespannt, ob es auch passt. Es kam mir ein wenig lang vor, also, meiner Großen hätte es gepasst, aber die ist eigentlich schon eine Größe weiter. Aber lieber zu groß als zu klein, nech?

Das Kleid darf zu den Meitlisache - mann, der Juli ist ja auch schon wieder fast rum! Am Donnerstag fangen hier auch endlich die Sommerferien an ...

Schnitt: Trägerkleid von Klimperklein
Stoffe: Funny Ponies von Michas Stoffecke, roter Jersey von weißichnimmer,
Saumband von Myllymuksut

Kommentare:

Rosarote Welt hat gesagt…

Super tolles Geburtstagsgeschenk.
Das Geburtstagskind wird sich bestimmt sehr darüber freuen.

♥ Nicole

Paula hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Paula hat gesagt…

Sehr schön! Das dürfte genau so, nur etwas kleiner, auch bei uns einziehen.

Gefällt mir sehr, und das Tutorial zum einkräuseln mit der Ovi hat mir auch schon sehr gute Dienste geleistet *gg*

Sei lieb gegrüßt
Paula

druetken hat gesagt…

Sehr schön!!!
Damit könntest du beim Zornröschen auch punkten! ;o)

Ganz liebe Grüße, Doris!