Dienstag, 28. Juni 2016

EM-Outfit - na klar auch hier!

Ja, ich bin ein Turnier-Fan. Da guck ich einfach gern Fußball (beziehungsweise bemühe mich, zur richtigen Zeit NICHT hinzugucken; Mario Gomez KANN das einfach nicht, wenn ich zuschau ...), und ich mag es auch, das zu feiern, mit Freunden gemeinsam zu jubeln und einfach diese riesige Party ein bisschen mitzumachen.

Dafür braucht es natürlich auch das entsprechende Outfit. Vor allem für die Kinder, die genießen das doch auch sehr.
Ich war dieses Jahr eher später dran, aber zum Achtelfinale sollten die Sachen dann doch fertig sein :D

Ich hab mich für Geschwister-Outfits entschieden. Dank Camisa sind wir hier ja gerade so ein bisschen im Fransenfieber, also wollte ich Tops mit Fransen. Damit es richtig cool wird, hab ich Amalya von Mialuna als Grundschnitt genommen - einfach das Oberteil um 3 cm verlängert zugeschnitten. Die Asymmetrie macht es so richtig cool! Bis zur Hüftlinie die Fransen eingeschnitten - stark!
Weißer Jersey von den Sujikers, schwarzes, rotes und gelbes Saumbündchen von Myllymuksut, eine coole Schablone und rote, schwarze und gelbe Sprüh-Textilfarbe - fertig ist das supercoole EM-Mädels-Outfit!
Da lässt es sich feiern!
Für die Große gab es noch eine Chica Ciclista-Legging dazu, natürlich in Schwarz, ganz stilecht *gg*
Sie konnte gar nicht mehr aufhören, die Fransen fliegen zu lassen!
Das Armbändchen aus Bügelperlen hat ihr ihre Freundin gemacht, auch keine schlechte Idee!
Für die Kleine gab es genau dasselbe Outfit, nur ein paar Größen kleiner. Und ihre Leggings ist gekauft ;)
Auch zum Fahrradfahren perfekt geeignet ;) Hier sieht man aber meinen Denkfehler - ich hab erst, nachdem alle Bündchen dran waren, gemerkt, dass ich das Rückteil verkehrt herum angenäht hab. Darum sind bei der Kleinen die Fransen von vorne links lang, von hinten rechts ... Stört sie aber nicht!
Viel wichtiger: passender NÄGELLACK! *gggg*
Sogar ein Geschwisterfoto durfte ich machen:
Und es hat sich ja auch gelohnt, fürs Viertelfinale haben wir dann schon was anzuziehen. Fürs Halbfinale brauch ich dann ja vielleicht noch was mit blau-rot-weiß - das wäre es doch, Halbfinale gegen Island, oder??? *gg* Wie guckt ihr Fußball?

Die EM-Shirts dürfen jedenfalls direkt zum Creadienstag heute, und natürlich auch zu HoT und den Meitlisache ;)
Schnitte: Amalya von Mialuna, Chica Cicilista aus der Ottobre 3/13
Stoffe: weißer Uni-Jersey von aktivstoffe, schwarzer Uni-Jersey vom Stoffmarkt, Saumband von Myllymuksut
Schablone und Textilfarbe von Tchibo

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Die sehen toll aus und die Fransen würden auch mein kleines Mädel sehr begeistern.
LG
Kerstin

Leni Sonnenbogen hat gesagt…

Die sind ja super toll geworden!!! Diese Fransen sind klasse! Ich glaube das probiere ich auch mal aus! Liebe Grüße Nicole